Abnahme von Schulden und Vermächtnissen

Die Abnahme von Schulden und Vermächtnissen ist eine Gewohnheitsrecht-Doktrin von Testamenten, die meint, dass, wenn das gerechte Vermögen einer verstorbenen Person nicht genügend ist, um völlig alle Gläubiger zu befriedigen, ihre Schulden proportional nachlassen müssen, und sie eine Dividende akzeptieren müssen.

Im Fall von Vermächtnissen, wenn das Kapital oder Vermögen, aus dem sie zahlbar sind, nicht genügend sind, um ihnen vollständig zu bezahlen, lassen die Vermächtnisse im Verhältnis nach, wenn es keinen Vorrang gegeben besonders keinem besonderen Vermächtnis gibt. Jahresrenten sind auch derselben Regel wie allgemeine Vermächtnisse unterworfen.

Die Ordnung der Abnahme ist gewöhnlich:

  1. Nicht testamentarisch geregeltes Eigentum (Eigentum, das nicht im Testament selbst verfügt ist), wird den ersten dämpfen
  2. Der restliche Stand wird folgenden dämpfen
  3. Allgemeine Vermächtnisse (Geschenke des Bargeldes) werden folgenden dämpfen
  4. Überzeugende Vermächtnisse (Geschenke des Lagers oder Ordnungen, Eigentum zu verkaufen und den Erlös dem Begünstigten zu geben), werden folgenden dämpfen
  5. Spezifische Vermächtnisse (Geschenke des greifbaren Eigentums) werden letzten dämpfen

Definitionen

Ein spezifisches Vermächtnis, ist ein spezifisches Geschenk in einem Testament einer spezifischen Person außer einem Betrag des Geldes. Zum Beispiel, wenn James Wille feststellt, dass er seine Jacht von 500,000 $ seinem Bruder Mike verlässt, würde die Jacht ein spezifisches Vermächtnis sein.

Ein allgemeines Vermächtnis, ist ein Geldgeschenk einer spezifischen Person, um aus dem gesamten Stand zufrieden zu sein. Zum Beispiel, wenn James Wille feststellt, dass er 500,000 $ seinem Sohn Sam dann verlässt, würde das Geld ein allgemeines Vermächtnis sein.

Ein restliches Vermächtnis ist einem Vermächtnisnehmer verlassenes dasjenige, nachdem alle spezifischen und allgemeinen Geräte gemacht worden sind. Zum Beispiel könnte James Wille sagen: "Ich gebe den ganzen Rest, Rückstand und Rest meines Stands meiner Tochter Lilly." Lilly würde der restliche Vermächtnisnehmer sein.


Ajmer-Merwara / Zuneigung
Impressum & Datenschutz