Langes Parlament

Das Lange Parlament Englands wurde am 3. November 1640 gegründet, um Finanzrechnungen im Anschluss an die Kriege der Bischöfe zu passieren. Es hat seinen Namen von der Tatsache erhalten, dass durch ein Vom Parlament verabschiedetes Gesetz es nur mit der Abmachung der Mitglieder aufgelöst werden konnte und jene Mitglieder seiner Auflösung bis den englischen Bürgerkrieg und am Ende der Übergangsregierung 1660 nicht zugestimmt haben. Es hat von 1640 bis 1648 gesessen, als es, von der Neuen Musterarmee, derjenigen gereinigt wurde, die zu den Sorgen der Armee nicht mitfühlend waren. In der Verwirrung im Anschluss an den Tod von Oliver Cromwell 1658 hat General George Monck den 1648 verriegelten Mitgliedern erlaubt, ihre Sitze wieder einzunehmen, so dass sie die notwendige Gesetzgebung passieren konnten, um die Wiederherstellung zu erlauben und das Lange Parlament aufzulösen. Das hat den Weg für ein neues Parlament geklärt, das als das Tagungsparlament bekannt ist, um gewählt zu werden.

1640-1648

Der alleinige Grund, den Charles ich habe Parlament 1640 versammelt, es bitten sollte, Finanzvorlagen seit den Kriegen der Bischöfe zu passieren, hatte ihn bankrott gemacht. Edward Hyde hat den unterworfenen Ton seines Eingangs zum Parlament zurückgerufen:

Kurz vor dem Advent des Langen Parlaments, Herrn Thomas Wentworth, hatte der Graf von Strafford eine Intrige gebildet, und war im Leiten davon am energischsten gewesen, dessen Gegenstand war, Herrn Henry Vane die Erhebung des Älteren zum Büro des Außenministers zu verhindern. Dieser unglückliche Streit ist die fruchtbare Quelle des unendlichen Übels König Charles I und zu seiner Regierung geworden. Zwei Parteien wurden im Kabinett, und durch alle Zweige der Regierung gebildet. Wentworth wurde durch die Bevorzugung des Königs und Vanes durch das eifrige unterstützt, und, weil sich das Ereignis, der wirksame Einfluss der Königin erwiesen hat.

Das Lange Parlament hat "eine Reihe die größten Genies für die Regierung umfasst, dass die Welt jemals eingeschifft zusammen in einem häufigem Grund gesehen hat", und dessen Handlungen eine Wirkung erzeugt haben, die zurzeit ihr Land das Wunder und die Bewunderung für die Welt gemacht hat, und noch gefühlt und weit außer den Grenzen dieses Landes, im Fortschritt der Reform und der Förderung der populären Freiheit ausgestellt wird.

Das Parlament war am Anfang unter Einfluss John Pyms (1584-1643) und seiner Unterstützer. Herr Pym war die erfahrensten Mitglieder des Hauses und einer der fähigsten Männer, die jemals einen Sitz darin gehalten haben. Er hat sich in seinem Platz erhoben und ist in eine besondere Enumeration der Schwierigkeiten des Königreichs eingetreten. Früh in den Verhandlungen des Langen Parlaments hat das Haus einmütig den Grafen von Strafford des Hochverrats, und die anderen Verbrechen und die Vergehen angeklagt. Die Gleichen wurden ohne Alternative verlassen, und Strafford (Thomas Wentworth) ist für den Turm begangen worden, und hat später durchgeführt. Weil der König durch Zeichen hineingezogen wurde, die durch die Schaufel von Henry, das Jüngere erhalten sind, das im Eingeweihten Rat des Königs durch die ältere Schaufel geschrieben ist, und durch das unabhängige Zeugnis bestätigt hat: Herr Stafford hat gesagt, "Herr, Sie haben Ihre Aufgabe getan, und Ihre Themen in ihrigen gescheitert haben; und deshalb werden Sie von den Regeln der Regierung entbunden, und können sich durch außergewöhnliche Wege versorgen; Sie haben eine Armee in Irland, mit dem Sie das Königreich reduzieren können."

Im August 1641 hat das Lange Parlament Gesetzgebung verordnet, die Charles I der Mächte beraubt, die er seit seinem Zugang angenommen hatte. Die Reformen wurden entworfen, um die Möglichkeit der Entscheidung von Charles absolut wieder zu verneinen. Das Parlament hat auch diejenigen befreit, die durch den Sternraum eingesperrt sind. Das Dreijährige Gesetz von 1641, auch bekannt als das Auflösungsgesetz, wurden passiert, verlangend, dass nicht mehr als drei Jahre zwischen Sitzungen des Parlaments vergehen sollten. Parlament war auch für die Anklage und nachfolgende Ausführung der Berater des Königs, Erzbischofs William Laud und Thomas Wentworths, Grafen von Strafford verantwortlich.

Der irische Aufruhr, der im Oktober 1641 angefangen hat, hat die Kontrolle der Armee in die Diskussionen zwischen König und Parlament zurückgebracht. Geführt von John Pym hat Parlament dem König den Großartigen Protest geboten, der im Unterhaus durch 11 Stimmen (159-148) am 22. November 1641 passiert wurde. Es hat mehr als 150 wahrgenommene "Verbrechen" der Regierung von Charles einschließlich der Kirche verzeichnet (unter dem Einfluss von ausländischen Papisten), und königliche Berater (auch "haben [ing] hat sich zu weiter den Interessen von einigen Auslandsmächten" verpflichtet) die zweite Hälfte des Protests hat Lösungen der "Verbrechen" einschließlich der Kirchreform und des Parlamentarischen Einflusses über die Ernennung von königlichen Ministern vorgeschlagen. Parlament im Dezember 1641 hat behauptet, dass es Kontrolle über die Ernennung der Kommandanten der Armee und Marine in der Miliz-Verordnung gewollt hat. Der König hat den Großartigen Protest zurückgewiesen und hat sich geweigert, königliche Zustimmung zur Miliz-Rechnung zu geben.

Der König hat geglaubt, dass Puritaner (oder Andersdenkende) gefördert von fünf lauten Mitgliedern des Unterhauses, John Pym, John Hampden, Denzil Holles, Herrn Arthur Haselrig und William Strode zusammen mit Burggrafen Mandeville (der zukünftige Graf Manchesters), wer im Oberhaus gesessen hat, die Schotten dazu ermuntert hatten, in England in den Kriegen der neuen Bischöfe einzufallen, und dass sie auf das Drehen der Londoner Menge gegen ihn entschlossen waren. Als Gerüchte das Gericht erreicht haben, dass sie auch planten, die Königin für die angebliche Beteiligung an katholischen Anschlägen zu beschuldigen, hat sich Charles dafür entschieden, sie wegen des Verrates anzuhalten. Der Gegenanspruch bestand darin, dass der König einen irischen Armeesatz hatte, um das Königreich zu reduzieren.

Der Sprecher des Hauses während des Langen Parlaments war William Lenthall. Am Dienstag, dem 4. Januar 1642 ist der König ins Unterhaus eingegangen, um die fünf Mitglieder zu greifen, und hat den Stuhl des Sprechers genommen. Vergebens für die fünf Mitglieder und das Kommentieren betrachtet, "Sehe von mir die Vögel geflogen sein" hat sich Charles Lenthall zugewandt, der unten gestanden hat und von ihm gefordert hat, ob einige jener Personen im Haus war, ob er einigen von ihnen gesehen hat, und wo sie waren. Lenthall ist auf seinen Knien gefallen und hat geantwortet: "Kann es, Ihre Majestät erfreuen, ich habe weder Augen, um zu sehen, noch Zunge, um in diesem Platz zu sprechen, aber weil das Haus zufrieden ist, mich zu leiten, dessen Diener ich hier bin."

Nach seinem Misserfolg, die fünf Mitglieder festzunehmen und sich für die Leben seiner Familie fürchtend, hat Charles London für Oxford verlassen. Die meisten royalistischen Kongressmitglieder haben sich ihm dort angeschlossen, wo sie das Parlament von Oxford gebildet haben. Das Lange Parlament hat fortgesetzt, während und außer dem Bürgerkrieg ohne seine royalistischen Mitglieder wegen des Auflösungsgesetzes zu sitzen.

Im März 1642 mit dem König, der von London und dem Kriegswolkensammeln fehlt, hat Parlament angeordnet, dass seine eigenen Parlamentarischen Verordnungen gültige Gesetze sogar ohne königliche Zustimmung waren. Die Miliz-Verordnung wurde am 5. März vom Parlament passiert, das Parlament-Kontrolle der lokalen Miliz genannt Erzogene Bänder gegeben hat. Die Kontrolle Londons hat sich ausgebildet Bänder war am meisten strategisch kritisch, weil sie die radikalen Kongressmitglieder vor dem bewaffneten Eingreifen gegen sie durch irgendwelche Soldaten schützen konnten, die Charles in der Nähe vom Kapital hatte. Als Antwort auf die Miliz-Verordnung hat Charles die Kommissionen der Reihe als ein Mittel wiederbelebt, eine Armee stattdessen aufzufordern.

Für seinen Teil scheint es, dass König Charles ich wirklich mit der unabhängigen Untersuchung zusammengearbeitet habe, die durch das Haus auf den Policen seiner Regierung gemacht ist. Es war nicht die anfängliche Absicht dieses Parlaments, der Person des Königs abzuschwören. "Während der Verhandlungen mit dem König hat er eine feste Entschlossenheit manifestiert, um alles zu tun, was getan werden konnte, um die beste von der Gelegenheit das Land dann genossen, des Sicherns zu sich das Segen der Freiheit zu machen." Schließlich wurde König Charles ich ist Begriffe, die Regierung, wie vorgeschlagen, durch das Lange Parlament zu reformieren, durch das Haus an einer Stimme 129 bis 83 am 1. Dezember 1648 das Berücksichtigen der Wiederherstellung des Königs und das Ende des Patts zwischen dem Parlament und dem König akzeptiert. Gesetzlich sollte das den Bürgerkrieg beendet haben und den König mit beschränkten Mächten wieder hergestellt haben.

1649-1653 Hinterteil-Parlament

Abteilungen sind zwischen verschiedenen Splittergruppen erschienen, in der Bereinigung von Pride am 7. Dezember 1648 kulminierend, als, laut der Ordnungen des Schwiegersohns von Oliver Cromwell Henry Ireton, Obersten Pride physisch verriegelt und 41 der Kongressmitglieder angehalten hat. Viele der ausgeschlossenen Mitglieder waren Presbyterians. Henry Vane hat das jüngere sich vom Parlament im Protest dieser ungesetzlichen Handlung durch Ireton entfernt, und war nicht Partei zur Ausführung von Charles I, obwohl Cromwell war. Im Gefolge der Ausweisungen hat der Rest, das Hinterteil-Parlament, für die Probe und Ausführung von Charles I am 30. Januar 1649 Vorkehrungen getroffen. Es war auch für die Aufstellung Commonwealth Englands 1649 verantwortlich.

Henry Vane der Jüngere, wurde überzeugt, sich an Parlament am 17. Februar 1649 wieder anzuschließen, und ein Rat des Staates wurde installiert, in wessen Hände die Exekutivregierung der Nation begangen worden ist. Herr Henry Vane wurde zu einem Mitglied des Rats ernannt. Cromwell hat große Schmerzen verwendet, um Vane zu veranlassen, die Ernennung, und nach vielen Beratungen zu akzeptieren, er hat bis jetzt in der Zufriedenheit von Vane der Reinheit seiner Grundsätze in der Verweisung nach Commonwealth vorgeherrscht, um seinen Widerwillen wieder zu überwinden, um in den öffentlichen Dienst einzugehen. Herr Henry Vane war für einige Zeit Präsident des Rats, und, als Schatzmeister und Beauftragter für die Marine, er hatte fast die exklusive Richtung dieses Zweigs des öffentlichen Dienstes.

Cromwell "hat gut gewusst, dass, während das Lange Parlament dass edle Gesellschaft, die mit dem großen Kampf der Freiheit vom Anfang gekämpft hatte, in der Sitzung und solchen Männern wie Vane geblieben ist, ermöglicht wurden, in seinen Überlegungen zu verschmelzen, würde es für ihn äußerst nutzlos sein zu denken, seine Zwecke durchzuführen (um ein Protektorat oder Zwangsherrschaft aufzustellen). Henry Vane arbeitete an einer Reform Bill. Cromwell hat gewusst, "dass, wenn die Reform Bill ertragen werden sollte, um, und ein Unterhaus zu gehen, das, frei gewählt auf populären Grundsätzen und dem Festsetzen einer vollen und schönen und gleichen Darstellung einzuberufen ist, es seit dieser Zeit unmöglich sein würde, die Freiheiten der Leute zu stürzen, oder die Regierung des Landes zu brechen." Gemäß General Ludlow hat diese Reformrechnung für eine gleiche Darstellung der Leute, disfranchised mehrere Stadtgemeinden gesorgt, die aufgehört hatten, eine Bevölkerung im Verhältnis zur Darstellung zu haben, hat die Zahl des Hauses an vierhundert befestigt". Es hätte nach England und zum Rest der Welt das Segen von republikanischen Einrichtungen zwei Jahrhunderte früher "gesichert, als es jetzt erwartet werden kann."

"Harrison, der das Vertrauen von Cromwell bei dieser Gelegenheit war, hat sich erhoben, um die Bewegung bloß zu diskutieren, um Zeit zu gewinnen. Wort wurde Cromwell getragen, dass das Haus im Begriff gewesen ist, die Endbewegung zu stellen; und Oberst Ingoldby hat sich zu Whitehall beeilt, ihm zu sagen, dass, wenn er vorgehabt hat, irgendetwas Entscheidendes zu tun, er keine Zeit hatte, um zu verlieren." Sobald die Truppen im Platz waren, ist Cromwell in den Zusammenbau eingegangen. Er wurde in eine Klage des einfachen Schwarzen angekleidet; mit grauen Wollstrümpfen. Er hat seinen Platz eingenommen; und ist geschienen, der Debatte zuzuhören. Da der Sprecher vorgehabt hat sich zu erheben, um die Frage zu stellen, hat Cromwell Harrison gewispert, "Ist jetzt die Zeit; ich muss es tun." Als er sich erhoben hat, ist sein Gesichtsausdruck rot und geschwärzt durch die schrecklichen Leidenschaften geworden, die die Krise erweckt hat. Mit der am meisten rücksichtslosen Gewalt der Weise und Sprache hat er den Charakter des Hauses missbraucht; und nachdem der erste Ausbruch von seinen Anklagen gegangen war, plötzlich seinen Ton ändernd, hat er aufgeschrien, "Sie denken vielleicht, ist das nicht parlamentarische Sprache; ich weiß es; noch Sie sollen solchen von mir erwarten." Er ist dann in die Mitte des Saals vorwärts gegangen, und ist hin und her, wie ein Mann neben sich spazieren gegangen. In ein paar Momenten hat er auf den Fußboden gestampft, die Türen sind offen geflogen, und eine Datei von Musketieren ist hereingegangen. Als sie vorwärts gehen, hat Cromwell aufgeschrien, das Haus durchsehend, "Sie sind kein Parlament; ich sage, dass Sie kein Parlament sind; fort, und machen Sie honester Männern Platz."

"Während diese außergewöhnliche Szene, die Mitglieder, kaum gläubig ihre eigenen Ohren und Augen unterhandelte, die in der stummen Überraschung, dem Entsetzen und dem Mitleid des Wahnsinniger-Verräters gesessen sind, der stürmte und vor ihnen irreredete. Ausführlich hat sich Vane erhoben, um ihn zu seinen Sinnen einzuwenden, und zu nennen; aber Cromwell, anstatt ihm zuzuhören, hat seine Stimme ertränkt, sich mit der großen Heftigkeit, und als ob mit der verzweifelten Aufregung des Moments, "Herr Harry Vane wiederholend! Herr Harry Vane! Befreien Sie mich du lieber Gott! von Herrn Harry Vane!" Er hat dann die Aufzeichnungen gegriffen, hat die Rechnung von den Händen des Büroangestellten geschnappt, hat die Mitglieder am Punkt des Bajonettes vertrieben, hat die Türen geschlossen, hat den Schlüssel in seiner Tasche gestellt, und ist zu Whitehall zurückgekehrt.

Oliver Cromwell hat gewaltsam das Hinterteil 1653 entlassen, als es geschienen ist, dass sie eine rein vertretende Form der Regierung errichten und seinen Plan untergraben könnten, sich als Diktator niederzulassen. Ihm wurde vom Barebones Parlament und dann dem Ersten, zweiten und Dritten Protektorat-Parlament gefolgt

1659-Rückruf und 1660-Wiederherstellung

Nach Richard Cromwell, der seinem Vater Oliver als Herr Protector 1658 nachgefolgt hatte, wurde durch einen Staatsstreich von Offizieren im April 1659 effektiv ausgesagt, die Offiziere haben das Hinterteil-Parlament wiederaufgefordert, um zu sitzen. Es ist am 7. Mai 1659 zusammengekommen, aber nach fünf Monaten in der Macht hat es sich wieder mit der Armee (geführt von John Lambert) gestritten und wurde wieder am 13. Oktober 1659 gewaltsam aufgelöst. Wieder war Herr Henry Vane der Hauptkatalysator für die republikanische Ursache in der Opposition, durch das Militär zu zwingen.

Die Personen haben mit der Regierung in Verbindung gestanden, weil sie am Tod von Oliver bestanden hat, haben sich natürlich für das Halten von Dingen interessiert, wie sie waren; und weil es für jemanden notwendig war, die Zügel der Regierung anzunehmen, bis der öffentliche Wille festgestellt und in die Übung gebracht werden konnte. Henry Vane wurde zum Parlament an Kingston auf den Rumpf gewählt, aber das Zertifikat wurde einem anderen gegeben. Vane ist nach Bristol weitergegangen, ist in die Meinungsumfrage eingegangen, und hat die Mehrheit empfangen. Wieder wurde das Zertifikat einem anderen gegeben. Schließlich ist Vane zu Whitechurch in Hampshire weitergegangen und wurde ein drittes Mal gewählt und wurde dieses Mal im Parlament gesetzt. Vane hat die Debatten im Auftrag des Unterhauses geführt. Eine der Reden von Vane hat effektiv die Karriere von Richard Cromwell beendet:

"Herr Speaker, unter allen Leuten des Weltalls, weiß ich niemanden, was so viel Eifer für die Freiheit ihres Landes als die Engländer in dieser Zeit gezeigt haben, getan haben. Sie, durch die Hilfe der Gottesvorsehung, haben alle Hindernisse überwunden, und haben sich frei gemacht... Ich weiß nicht dadurch, welches Unglück, wir der Fehler von denjenigen begangen werden, die im Gleichgewicht der Kaiser Titus, um Platz für Domitian zu machen, der sich Augustus davongemacht hat, dass sie Tiberius haben könnten, und Claudius für Nero geändert hat..., wohingegen die Leute Englands jetzt, überall auf der Welt, für ihren großen Vorteil und Disziplin berühmt sind; und ertragen Sie noch einen Idioten ohne Mut ohne Sinn nein ohne Ehrgeiz, Herrschaft in einem Land der Freiheit zu haben. Man konnte etwas mit Oliver Cromwell aber gegen seinen Eid der Treue zum Parlament gegen seine Aufgabe zum Publikum tragen..., Aber bezüglich Richard Cromwells, seines Sohnes, der ist er? Wo seine Titel sind. .. Meinerseits erkläre ich, Herr, es soll nie gesagt werden, dass ich solch einen Mann meinen Master gemacht habe."

Diese Rede hat alles davor gekehrt. Das Lange Parlament, das Oliver Cromwell 1653 verstreut hatte, wurde noch einmal aufgefordert, um sich durch eine Behauptung vom Rat von am 6. Mai 1659 datierten Offizieren zu versammeln.

Regel ist dann zu einem nicht gewählten Komitee der Sicherheit, einschließlich Lamberts und Schaufel gegangen. George Monck, das Militär begreifend, hat Macht mit Sicherheit verloren; ausgewechselt seine Loyalität zur Krone, aber weil hat General George Monck, der der Vizekönig von Cromwell in Schottland gewesen war, begonnen, nach Süden, Lambert zu marschieren, der ausgeritten war, um ihm, verlorener Unterstützung in London ins Gesicht zu sehen. Die Marine, die für das Parlament, und am 26. Dezember 1659 das Hinterteil erklärt ist, wurde wieder hergestellt, um zu rasen.

Monck, dem Lambert gescheitert hatte gegenüberzustehen, hat seinen nach Süden gerichteten Marsch fortgesetzt. Am 3. Februar 1660 ist Monck in London angekommen. Nach einer anfänglichen Show der Achtung zum Hinterteil hat Monck sie schnell widerwillig gefunden, mit seinem Plan für freie Wahlen eines neuen Parlaments zusammenzuarbeiten (das Hinterteil-Parlament hat geglaubt, dass Monck ihnen verantwortlich war und seinen eigenen Plan für freie Wahlen hatte); so am 21. Februar 1660 hat er gewaltsam die durch den Stolz 'abgeschlossenen' Mitglieder wieder eingesetzt, so dass sie Gesetzgebung auf das Tagungsparlament vorbereiten konnten. Nach Wahlen für ein Parlament aufgefordert, sich am 25. April zu treffen, wurde das Lange Parlament am 16. März 1660 effektiv aufgelöst.

Herr Henry Vane, war natürlich, einer der ersten, um Opfer zum Verrat der Armee und des neuen Parlaments zu fallen. Im Gestalten des Gesetzes des Schadenersatzes und der Vergessenheit war das Unterhaus außer Herrn Henry Vane von seinen Vorteilen widerwillig. Aber das Oberhaus war nach der Ausnahme von ihm begierig, um ihn an der Gnade der Regierung zu verlassen und so ihn von der Übung seiner großen Talente in der Förderung seiner republikanischen Lieblingsgrundsätze jederzeit während des Rests seines Lebens zurückzuhalten. Auf einer Konferenz zwischen den zwei Häusern wurde es beschlossen, dass das Unterhaus außer ihm aus der Tat des Schadenersatzes, die Herren zustimmen sollte, die auf ihrem Teil bereit sind, mit dem anderen Haus im Ersuchen des Königs im Falle der Verurteilung von Vane zusammenzutreffen, den Satz in die Ausführung nicht zu tragen. General Edmond Ludlow, der noch gegenüber dem Hinterteil-Parlament loyal ist, wurde auch ausgenommen.

Gemäß der zeitgenössischen royalistischen Rechtstheorie wurde das Lange Parlament als betrachtet, vom Moment von Charles automatisch aufgelöst worden sein, ich bin Ausführung am 30. Januar 1649. Diese Ansicht wurde durch einen Gerichtsentscheid während der Verrat-Probe mit Henry Vane der Jüngere bestätigt. Eine Entscheidung, dass Henry Vane selbst mit entgegen Oliver Cromwell früher zusammengetroffen war. Jedoch ist es eine weithin bekannte Tatsache, dass die Probe, die Henry Vane betreffs seiner eigenen Person und Verteidigung seiner eigenen für das Lange Parlament gespielten Rolle gegeben ist, ein verzichteter Beschluss war. Es war nicht eine schöne Probe sowohl als seine Verteidigung, als auch als das Benehmen zur Zeit der Verteidigung unterstützt. Ihm wurde gesetzlicher Rat nicht gegeben (anders als die Richter, die bei seiner Probe gesessen haben); und wurde verlassen, seine eigene Verteidigung nach Jahren im Gefängnis zu führen. Er hat den folgenden bei seiner Probe aufrechterhalten:

1. Ob der gesammelte Körper des Parlaments des Hochverrats beschuldigt werden kann?

2. Ob eine Person, auf die Autorität des Parlaments handelnd, kann (so lange er, auf diese Autorität handelnd), begehen Verrat?

3. Ob Sachen, auf diese Autorität handelte, kann fraglich in einem untergeordneten Gericht genannt werden?

4. Ob ein König de jure, und aus dem Besitz, Verrat gegen ihn begehen lassen kann?

König Charles II hat die Versprechung gemacht zum Haus nicht gehalten, aber hat das Todesurteil auf Herrn Henry Vane der Jüngere durchgeführt. Der Anwalt, der offen in seiner Rede später erklärt ist, "dass er (Henry Vane) ein öffentliches Opfer gemacht werden muss." Einer seiner Richter hat festgesetzt: "Wir haben nicht gewusst, wie man auf ihn antwortet, aber wir wissen, was man mit ihm tut."

Das Lange Parlament hat mit der Ausführung von Herrn Stafford begonnen, und hat effektiv mit der Ausführung von Henry Vane den Jüngeren beendet.

Die Absicht und das Ziel des Langen Parlaments waren, eine grundgesetzliche, erwogene und ebenso vertretende Form der Regierung entlang ähnlichen Linien zu errichten, wie später in Amerika durch die amerikanische Revolution vollbracht wurden; und auch in England 120 Jahre später durch den erwarteten Prozess. Die republikanische Theorie besteht darin, dass das Lange Parlament in diesen notwendigen Reformen außer durch das kräftige Eingreifen von Oliver Cromwell (und andere) im Entfernen der Treugesinnter-Partei, der ungesetzlichen Ausführung des Königs und des späteren Auflösens des Hinterteil-Parlaments erfolgreich gewesen wäre; und schließlich die kräftige Auflösung des wieder zusammengekommenen Hinterteil-Parlaments durch Monck.

Bemerkenswerte Mitglieder des Langen Parlaments

  • Herr John Coolepeper
  • Oliver Cromwell
  • Herr Simonds D'Ewes
  • George Digby, der 2. Graf Bristols
  • Lucius Cary, der 2. Burggraf Falkland
  • John Hampden
  • Herr Robert Harley
  • Herr Arthur Haselrig
  • Denzil Holles, 1. Baron Holles
  • Edward Hyde, der 1. Graf von Clarendon
  • William Lenthall
  • John Pym
  • Herr Benjamin Rudyerd
  • William Russell, der 1. Herzog von Bedford
  • Oliver St John
  • Herr Francis Seymour, 1. Baron Seymour von Trowbridge
  • Herr Nicholas Slanning
  • William hat abgeschritten
  • Tempel von James
  • Schaufel von Herrn Henry der ältere
  • Schaufel von Herrn Henry der jüngere
  • Herr Nicholas knuspriger

Zeitleiste

  • Dreijähriges Gesetz, passiert am 15. Februar 1641
  • Erzbischof William Laud hat am 26. Februar 1641 eingesperrt
  • Gesetz gegen das Auflösen des Langen Parlaments ohne seine eigene Zustimmung am 11. Mai 1641
  • Thomas Wentworth, der 1. Graf von Strafford hat am 12. Mai 1641 durchgeführt
  • Abschaffung des Sternraums am 5. Juli 1641
  • Schiff-Geld für illegal erklärt am 7. August 1641
  • Großartiger Protest am 22. November 1641
  • Miliz Dezember 1641 von Bill
  • Die Antwort des Königs auf die Bitte, die den Großartigen Protest am 23. Dezember 1641 begleitet
  • Der Versuch des Königs, die fünf Mitglieder am 4. Januar 1642 zu greifen
  • Der König und die Königliche Familie verlassen Whitehall für das Hampton Gericht. Januar 1642
  • Der König verlässt Hampton Gericht für den Norden am 2. März 1642
  • Miliz-Verordnung, die von Herren und Unterhaus am 5. März 1642 abgestimmt ist
  • Parlament hat angeordnet, dass Parlamentarische Verordnungen ohne königliche Zustimmung im Anschluss an die Verweigerung des Königs gültig waren, der Miliz-Verordnung am 15. März 1642 zuzustimmen
  • Abenteurer-Gesetz, um Geld zu erheben, um den irischen Aufruhr von 1641 am 19. März 1642 zu unterdrücken
  • Die Ernste Liga und der Vertrag am 25. September 1643
  • Verordnung, das Erste Komitee von beiden Königreichen am 16. Februar 1644 ernennend
  • Die Selbstverleugnende Verordnung am 4. April 1645
  • Parlament akzeptiert die Begriffe des Königs am 1. Dezember 1648
  • Die Bereinigung des Stolzes (Anfang des Hinterteil-Parlaments) am 7. Dezember 1648
  • Ausgeschlossene Mitglieder des Langen Parlaments, das von George Monck am 21. Februar 1660 wieder eingesetzt ist
Nach
  • Wahlen für ein Parlament aufgefordert, sich am 25. April zu treffen, hat das Lange Parlament sich am 16. März 1660 aufgelöst

Siehe auch

  • Die Liste von Abgeordneten hat zum englischen Parlament 1640 (November) gewählt
  • Liste von Abgeordneten im englischen Parlament 1645 und danach
  • Liste von Parlamenten Englands

Weiterführende Literatur

Referenzen

Bibliografie


Leder / Schmiermittel
Impressum & Datenschutz