Robert Anton Wilson

Robert Anton Wilson (geborener Robert Edward Wilson, am 18. Januar 1932 - am 11. Januar 2007), bekannt Freunden als "Bob", war ein amerikanischer Autor und Polymathematik, wer in verschiedenen Zeiten ein Romanschriftsteller, Philosoph, Psychologe, Essayist, Redakteur, Dramatiker, Dichter, Futurist, bürgerlicher Anhänger der politischen Willens- und Handlungsfreiheit geworden ist und agnostischen Mystiker selbstbeschrieben hat. Anerkannt als ein episkopos, Papst und Heiliger von Discordianism, hat Wilson geholfen, die Gruppe durch seine Schriften, Interviews und Spaziergänge zu veröffentlichen.

Wilson hat seine Arbeit als ein "Versuch beschrieben, trainierte Vereinigungen zu brechen, auf die Welt auf eine neue Weise mit vielen Modellen zu schauen, die als Modelle oder Karten und kein zur Wahrheit erhobenes Modell anerkannt sind". Seine Absicht zu sein, "um zu versuchen, Leute in einen Staat des verallgemeinerten Agnostizismus, nicht Agnostizismus über den Gott allein, aber Agnostizismus über alles" (vgl Solipsismus, acatalepsia, Pyrrhonism) zu bekommen.

Frühes Leben

Wilson, geborener Robert Edward Wilson im Methodist-Krankenhaus, in Brooklyn, New York, haben seine ersten Jahre in Flatbush ausgegeben, und haben sich mit seiner Familie zum Strand von Gerritsen um das Alter 4 oder 5 bewegt, wo sie geblieben sind, bis er sich 13 gedreht hat. Er hat unter Kinderlähmung als ein Kind gelitten, und hat allgemein wirksame Behandlung mit der Methode von Kenny gefunden (geschaffen von Elizabeth Kenny), den die amerikanische Medizinische Vereinigung damals verstoßen hat. Die Effekten der Kinderlähmung sind mit Wilson überall in seinem Leben geblieben, gewöhnlich als geringe Muskelkonvulsionen erscheinend, die ihn veranlassen, einen Stock gelegentlich bis 2000 zu verwenden, als er eine Hauptrunde mit Postkinderlähmungssyndrom erfahren hat, das bis zu seinem Tod weitergehen würde.

Wilson hat katholischer Grundschule, am wahrscheinlichsten der mit der Strandwiederaufleben-Kirche von Gerritsen vereinigten Schule aufgewartet. Er hat Brooklyn Technische Höhere Schule beigewohnt, um sich vom katholischen Einfluss zu entfernen. Während das Arbeiten als ein Krankenwagen-Fahrer Wilson New Yorker Universität, das Studieren der Technik und Mathematik aufgewartet haben.

Er hat als ein Technikhelfer, ein Verkäufer, ein Texter, und als Mitherausgeber der Zeitschrift Playboy von 1965 bis 1971 gearbeitet. Wilson hat den Namen seines Großvaters mütterlicherseits, Anton, für seine Schriften, beim ersten Erzählen von sich angenommen, dass er den "Edward" dafür retten würde, als er den Großen amerikanischen Roman und die spätere Entdeckung geschrieben hat, dass "Robert Anton Wilson" eine feststehende Identität geworden war.

1979 hat er einen Dr. in der Psychologie von der Paideia Universität in Kalifornien, einer unakkreditierten Einrichtung empfangen, die seitdem geschlossen hat. Wilson hat seine Doktorarbeit nachgearbeitet, und es hat Veröffentlichung 1983 als das Prometheus-Steigen gefunden.

Wilson hat freiberuflichen Schriftsteller und Dichter Arlen Riley 1958 geheiratet; sie hatten vier Kinder. Ihre jüngste Tochter Luna — geschlagen zu Tode in einem offenbaren Raub im Laden, wo sie 1976 im Alter von 15 Jahren gearbeitet hat — ist die erste Person geworden, um ihr Gehirn durch die Bucht Gesellschaft von Gebiet Cryonics bewahren zu lassen. Arlen Riley Wilson ist 1999 im Anschluss an eine Reihe von Schlägen gestorben.

Der Illuminatus! Trilogie

Unter den 35 Büchern von Wilson und vielen anderen Arbeiten vielleicht bleiben seine am besten bekannten Volumina die Kultreihe des Klassikers Der Illuminatus! Trilogie (1975), co-authored mit Robert Shea. Angekündigt als "ein Märchen für Paranoiker," haben sich die drei Bücher - Das Auge in der Pyramide, Dem Goldenen Apfel, und Leviathan, bald als ein einzelnes Volumen — philosophisch und humorvoll untersucht, unter vielen anderen Themen, okkulter und magischer Symbolik und Geschichte, der Gegenkultur der 1960er Jahre, heimlichen Gesellschaften, Daten bezüglich Autors H.P. Lovecraft und Autors und Okkultisten Aleister Crowley und amerikanischer Paranoia über Komplotte und Komplott-Theorien geboten.

Wilson und Shea haben viel vom sonderbareren Material aus an die Zeitschrift Playboy gesandten Briefen abgeleitet, während sie als die Redakteure des Forums von Playboy gearbeitet haben. Die Bücher haben wahre Information mit der fantasievollen Fiktion gemischt, um den Leser darin zu verpflichten, was Wilson "Guerillakämpferontologie" genannt hat, die er anscheinend als "Operation Mindfuck" in Illuminatus gekennzeichnet hat! Die Trilogie hat auch eine Reihe für politische Willens- und Handlungsfreiheit stehender und anarchistischer als die Gesetze von Celine bekannter Axiome entworfen (genannt nach Hagbard Celine, einem Charakter in Illuminatus!), Konzepte hat Wilson mehrere Male in anderen Schriften wieder besucht.

Unter den vielen Nebenhandlungen von Illuminatus! man richtet Bakterienkrieg und das Überlaufen der USA-Verfassung, ein anderer gibt eine ausführliche Rechnung des Mords von John F. Kennedy, in dem sich nicht weniger als fünf Scharfschützen, alles, für verschiedene Ursachen arbeitend, vorbereitet haben, Kennedy in Dallas, Texas zu schießen, und der Höhepunkt des Buches auf einem Felsen-Konzert vorkommt, wo das Publikum insgesamt der Gefahr gegenübersteht, ein Massenmenschenopfer zu werden.

Illuminatus! verbreiteter Discordianism und der Gebrauch des Begriffes "fnord". Es vereinigt experimentelle Prosa-Stile unter Einfluss Schriftsteller wie William S. Burroughs, James Joyce und Ezra Pound. Obwohl Shea und Wilson nie auf solch einer Skala wieder vereinigt haben, hat Wilson fortgesetzt, sich auf die Themen von Illuminatus auszubreiten! Bücher während seiner Schreiben-Karriere. Der grösste Teil seiner späteren Fiktion enthält Überkreuzungscharaktere von "Den Sexualzauberern" (der erste Roman von Wilson, schriftlich vor der Ausgabe von Illuminatus!, der viele seiner derselben Charaktere einschließt), und Der Illuminatus! Trilogie.

Illuminatus! gewonnen der Prometheus-Ruhmeshalle-Preis für die Sciencefiction 1986, hat viele internationale Ausgaben und gefundene Anpassung für die Bühne, als Ken Campbell es als ein zehnstündiges episches Drama erzeugt hat. Es ist auch als ein Spiel der Rolle-Spielkarte von Steve Jackson genannt Illuminati und ein genanntes Handelskartenspiel erschienen. Auge N Apple Productions und Reißt Presse Los hat eine Version des komischen Buches der Trilogie erzeugt.

Auf Illuminati

In der Nähe vom Ende seines Lebens hat Richard Metzger Robert Anton Wilson interviewt und hat ihn nach Illuminati gefragt. Seine Antwort war:

Die Katze-Trilogie von Schrödinger, die historischen Illuminatus Chroniken und Masken von Illuminati

Wilson hat zwei populärere Fiktionsreihen geschrieben. Das erste, eine als ein einzelnes Volumen später veröffentlichte Trilogie, war die Katze von Schrödinger. Das zweite, Die Historischen Illuminatus Chroniken, ist als drei Bücher erschienen. Zwischending, das die zwei Trilogien veröffentlicht, Wilson hat einen eigenständigen Roman, Masken von Illuminati (1981) veröffentlicht, der in, wegen der Herkunft des Hauptcharakters, der Zeitachse der Historischen Illuminatus Chroniken und, während veröffentlicht, früher passt, konnte sich für das vierte Volumen in dieser Reihe qualifizieren.

Die Katze von Schrödinger besteht aus drei Volumina: Das Weltall Nebenan, Der Trick-Zylinder und Die Brieftauben. Wilson hat die drei Bücher im sich unterscheidenden alternativen Weltall gesetzt, und die meisten Charaktere bleiben fast dasselbe, aber können ein bisschen verschiedene Namen und verschiedene Karrieren und Schilderungen der Zusammenhänge haben. Die Bücher bedecken die Felder der Quant-Mechanik und der verschiedenen Philosophien und Erklärungen, die innerhalb der Wissenschaft bestehen. Das einzelne Volumen beschreibt sich als ein magisches Lehrbuch und ein Typ der Einleitung und deutet an, dass einige Menschen ein bisschen wahnsinnig gerade gegangen sind, indem sie es lesen. Die einzeln-bändige Ausgabe lässt viele komplette Seiten weg und hat viele andere Weglassungen im Vergleich zu den ursprünglichen getrennten Büchern.

Die Historischen Illuminatus Chroniken, die aus Der Erde zusammengesetzt sind, Werden (1982) Wanken, der Sohn der Witwe (1985), und der Gott der Natur (1991), folgt den Zeitachsen von mehreren Charakteren durch verschiedene Generationen, Zeitabschnitte und Länder. Der Buchdeckel, unter vielen anderen Themen, der Geschichte, dem Vermächtnis und den Ritualen von Illuminati und verwandten Gruppen.

Masken von Illuminati, historische Charaktere in einer Fictionized-Einstellung zeigend, enthalten sehr viel okkulte Daten. Albert Einstein, James Joyce, Aleister Crowley, Sigmund Freud und andere vermischend, konzentriert sich das Buch auf Pan und andere okkulte Ikonen, Ideen und Methoden.

Spiele und Drehbuch

Ein Spiel durch Wilson, Wilhelm Reich in der Hölle (veröffentlicht als ein Buch 1987 und zuerst durchgeführt am Theater von Edmund Burke in Dublin, in San Francisco, und in Los Angeles) hat viele sachliche und erfundene Charaktere, einschließlich Marilyn Monroe, Onkels Sam und Wilhelm Reichs selbst eingeschlossen. Wilson hat auch geschrieben und hat als Bücher zwei Drehbuch, noch nicht erzeugt veröffentlicht: (1992) und Die Wände ist Gekommen (1997) Umstürzend.

Die Kosmische Abzug-Reihe und anderen Bücher

In der Sachliteratur und teilweise autobiografisch (1977) und seine zwei Fortsetzungen, sowie in vielen anderen Arbeiten hat Wilson Freimaurer, Discordianism, Sufism, Illuminati, Futurologie, Zen-Buddhismus, Dennis und Terence McKenna, Jack Parsons, die okkulten Methoden von Aleister Crowley und G.I. Gurdjieff, Yoga, und vielen anderen esoterischen Philosophien oder Gegenkulturphilosophien, Anzüglichkeiten und Ereignissen untersucht.

Wilson hat das acht Stromkreis-Modell von Timothy Leary des Bewusstseins und der neurosomatic/linguistic Technik verteidigt, über die er in vielen Büchern einschließlich des Prometheus-Steigens (1983, revidierter 1997) und wieder 1990 mit der Quant-Psychologie geschrieben hat (die praktische Techniken enthalten, die beabsichtigt sind, um zu helfen, macht man sich von jemandes "Wirklichkeitstunnels" frei). Mit Leary hat er geholfen, die futuristischen Ideen von der Raumwanderung, Nachrichtendienstzunahme und Lebenserweiterung zu fördern, die sie verbunden haben, um das Wortsymbol SMI²LE zu bilden.

Das 1986-Buch von Wilson, Die Neue Gerichtliche Untersuchung, behauptet, dass was auch immer Wirklichkeit daraus besteht, wirklich würde viel unheimlicher scheinen, als wir uns allgemein vorstellen. Es, zitiert unter anderen Quellen, dem Lehrsatz von Bell und dem experimentellen Beweis von Alain Aspect von Bell, um darauf hinzuweisen, dass Hauptströmungswissenschaft einen starken Materialisten beeinflussen lässt, und dass tatsächlich moderne Physik bereits Materialist-Metaphysik widerlegt haben kann.

Wilson hat auch die Arbeit und utopischen Theorien von Buckminster Voller unterstützt und hat die Theorien des Forts Charles untersucht. Er und Loren Coleman sind Freunde geworden, wie er mit dem Mediamitbegründer von Theoretiker und Neuro Linguistic Programming Richard Bandler Marshall McLuhan getan hat, mit dem er Werkstätten unterrichtet hat. Er hat auch James Joyce bewundert, und hat umfassende Kommentare zum Autor und zu zwei der Romane von Joyce, Finnegans Wakes und Ulysses in seinem 1988-Buch geschrieben.

Obwohl Wilson häufig lampooned und einen Neuen Altersglauben kritisiert hat, verkaufen Buchhandlungen, die sich auf das Neue Altersmaterial häufig spezialisieren, seine Bücher. Wilson, ein wohl bekannter Autor in okkulten und Neo heidnischen Kreisen, hat Aleister Crowley als ein Hauptcharakter in seinen 1981 neuartigen Masken von Illuminati verwendet, hat einige Elemente der Arbeit von H. P. Lovecraft in seinen Romanen eingeschlossen, und hat zuweilen behauptet, Begegnungen mit magischen "Entitäten" wahrgenommen zu haben (wenn gefragt, ob diese Entitäten "echt" geschienen sind, hat er geantwortet, dass sie "echt genug geschienen sind," obwohl "nicht so echt wie der IRS", aber "leichter, loszuwerden", und später entschieden hat, dass seine Erfahrungen aus "gerade meiner richtigen Gehirnhalbkugel erschienen sein können, die mit meiner linken Seite" spricht). Er hat vor Anfängern ermahnt, die okkulte Praxis verwenden, seitdem in solche Methoden und die resultierenden "Energien" hinzueilen, die sie loslassen, konnte Leute dazu bringen, völlig "verrückt zu werden".

Wilson hat auch wissenschaftliche Typen mit allzu starren Glaube-Systemen kritisiert, sie mit religiösen Fundamentalisten in ihrem Fanatismus ausgleichend. In einem 1988-Interview, wenn gefragt, nach seinem kürzlich veröffentlichten Buch Die Neue Gerichtliche Untersuchung: Vernunftwidriger Rationalismus und die Zitadelle der Wissenschaft, Wilson hat kommentiert:" Ich habe den Begriff vernunftwidriger Rationalismus ins Leben gerufen, weil jene Leute behaupten, Rationalisten zu sein, aber sie werden durch solch einen schweren Körper von Tabus geregelt. Sie sind so besorgt, und so feindlich, und so schmal, und erschreckt, und verklemmt und dogmatisch... Ich habe dieses Buch geschrieben, weil ich müdes verspottendes fundamentalistisches Christentum bekommen habe... Ich habe mich dafür entschieden, fundamentalistischen Materialismus zur Abwechselung zu verspotten, weil die zwei ebenso komisch sind... Die Materialist-Fundamentalisten sind komischer als die christlichen Fundamentalisten, weil sie denken, dass sie vernünftig sind!... Sie sind über irgendetwas außer den Dingen nie skeptisch, gegen die sie ein Vorurteil haben. Keiner von ihnen sagt jemals irgendetwas Skeptisches über den AMA, oder über irgendetwas in der Errichtungswissenschaft oder jedem befestigten Lehrsatz. Sie sind nur über neue Ideen skeptisch, die sie erschrecken. Sie werden wirklich dogmatisch verpflichtet, was sie unterrichtet wurden, als sie in der Universität... "waren

Wahrscheinlichkeitsvertrauen

In einem 2003-Interview mit der Zeitschrift High Times hat Wilson sich als "Musteragnostiker" beschrieben, den er gesagt hat, "besteht aus nie bezüglich jedes Modells oder Karte des Weltalls mit dem Gesamt-100-%-Glauben oder der Gesamt-100-%-Leugnung. Folgender Korzybski, ich habe Dinge in Wahrscheinlichkeiten, nicht Absolute gestellt... Meine einzige Originalität liegt in der Verwendung dieser zetetic Einstellung außerhalb der härtesten von den harten Wissenschaften, der Physik, zu weicheren Wissenschaften und dann zu Nichtwissenschaften wie Politik, Ideologie, Jury-Urteile und, natürlich, Komplott-Theorie".

Wilson im Kosmischen Abzug gefordert: Band 1, "um irgendetwas", seitdem "Glaube nicht zu glauben, ist der Tod der Intelligenz". Er hat diese Annäherung als "Vielleicht Logik beschrieben."

Wilson hat darüber und andere Themen in Artikeln für die Cyberpunk-Zeitschrift Mondo 2000 geschrieben.

Wirtschaftsgedanke

Robert Anton Wilson hat eine Form der Grundlegenden Einkommen-Garantie bevorzugt; das Synthetisieren mehrerer Ideen unter dem REICHEN Akronym. Seine Ideen werden im Aufsatz "Die REICHE Wirtschaft dargelegt, die" in Den Illuminati Zeitungen gefunden ist.

Andere Tätigkeiten

Robert Anton Wilson und seine Frau Arlen Riley Wilson haben das Institut für die Studie der Menschlichen Zukunft 1975 gegründet.

Von 1982 bis zu seinem Tod hatte Wilson eine Geschäftsbeziehung mit der Vereinigung für die Bewusstsein-Erforschung, die seinen ersten Bühnendialog mit seinem langfristigen Freund Timothy Leary veranstaltet hat. betitelt Die Innere Grenze. Wilson hat sein Buch Die Neue Gerichtliche Untersuchung Kodirektoren von A.C.E.'s, Jeff Rosenbaum und Joseph Rothenberg gewidmet.

Wilson hat sich auch der Kirche von SubGenius angeschlossen, der ihn als Papst Bob gekennzeichnet hat. Er hat zu ihrer Literatur, einschließlich des Buches Drei-Fisted Märchen von "Bob" beigetragen, und hat eine Bühne mit ihrem Gründer, Hochwürdigem geteilt. Ivan Stang, mehrfach. Wilson hat auch die Pistolen und Schmiere-Partei und sein entsprechendes Brennendes Mann-Thema-Lager gegründet.

Als ein Mitglied des Ausschusses von Beratern der Völlig Informierten Jury-Vereinigung hat Wilson gearbeitet, um das Publikum über die Jury-Ungültigkeitserklärung, das Recht auf Geschworene zu informieren, ein Gesetz ungültig zu machen, das sie für ungerecht halten. Er hat unterstützt und hat über E-Prime, eine Form von Englisch geschrieben, das an allen Mangel hat, Verben "sein" (Wörter, die "sind", "sind", "war", "waren" usw.), und hat den Begriff "vielleicht Logik" bevorzugt.

Ein Jahrzehnt-langer Forscher in Rauschgifte und ein starker Gegner dessen, was er "den Krieg gegen einige Rauschgifte genannt hat", hat Wilson als ein Spezieller Gast einwöchigen 1999 Jährliche Haschisch-Tasse in Amsterdam teilgenommen, und hat verwendet und hat häufig den Gebrauch von medizinischem Marihuana gefördert.

Wilson co-founded und ist der primäre Lehrer der Vielleicht Logikakademie geworden, die für seine agnostische Annäherung an alle Kenntnisse genannt ist. Mitlehrer schließen Patricia Monaghan, Hochwürdigen ein. Ivan Stang, Philip H. Farber, Antero Alli, Peter J. Carroll, Starhawk, R. U. Sirius, Douglas Rushkoff, Erik Davis, Lon Milo Duquette und David Jay Brown.

Tod

Am 22. Juni 2006 hat Huffington Posten blogger Paul Krassner berichtet, dass Robert Anton Wilson unter der Armenhaus-Sorge zuhause mit Freunden und Familie war. Am 2. Oktober 2006 hat Douglas Rushkoff berichtet, dass Wilson in strengen Finanzschwierigkeiten war. Slashdot, Boing Boing und die Kirche von SubGenius haben sich auch auf der Geschichte erholt, sich zur Bitte von Rushkoff verbindend. Wie sein webpage am 10. Oktober, diese Anstrengungen berichtet hat, die außer der Erwartung nachgefolgt sind, und eine Summe erhoben hat, die ihn seit mindestens sechs Monaten unterstützt hätte. Offensichtlich berührt durch den großen Erguss der Unterstützung, am 5. Oktober 2006, hat Wilson den folgenden Kommentar zu seiner persönlichen Website verlassen, seine Dankbarkeit ausdrückend:

Am 6. Januar hat Wilson über seinen blog geschrieben, dass gemäß mehreren medizinischen Behörden er wahrscheinlich nur zwischen zwei Tagen und zwei Monaten haben würde, die verlassen sind zu leben. Er hat diese Nachricht damit geschlossen "Mir freue mich ohne dogmatischen Optimismus, aber ohne Todesangst. Ich liebe Sie alle, und ich flehe Sie tief an, um das Lasagne-Fliegen zu behalten. Entschuldigen Sie bitte meinen Leichtsinn, ich sehe nicht, wie man Tod ernst nimmt. Es scheint absurd." Er ist friedlich fünf Tage später, am 11. Januar um 4:50 Uhr Pazifische Zeit gestorben. Nach seiner Einäscherung am 18. Januar und seinem familiengehaltenen Gedächtnisdienst am 18. Februar 2007 hat seine Familie den grössten Teil seiner Asche an demselben Punkt wie seine Frau - vom Strandplankenweg von Santa Cruz in Santa Cruz, Kalifornien gestreut.

Eine Huldigungsshow Wilson, der von Coldcut und Mixmaster Morris organisiert ist und in London als ein Teil des "Äthers 07 Fest" durchgeführt ist, das an der Königin Elizabeth Hall am 18. März 2007 gehalten ist, hat auch Ken Campbell, Bill Drummond und Alan Moore eingeschlossen.

Arbeiten

Bibliografie

Fiktion

  • Die Sexualzauberer (1973)
  • Der Illuminatus! Trilogie (1975) (mit Robert Shea)
  • Das Auge in der Pyramide
  • Der goldene Apfel
  • Leviathan
  • Die Katze-Trilogie von Schrödinger (1979-1981)
  • Das Weltall nebenan
  • Der Trick-Zylinder
  • Die Brieftauben
  • Masken von Illuminati (1981)
  • Die historischen Illuminatus Chroniken
  • Die Erde wird (1982) wanken
  • Der Sohn der Witwe (1985)
  • Der Gott der Natur (1988)

Autobiografische und philosophische Trilogie

  • Kosmische Abzug-Trilogie
  • (1977)
  • (1992)
  • (1995)

Spiele und Drehbuch

  • Reich von Wilhelm in der Hölle (1987)
  • Wirklichkeit Ist, Womit Sie Loskommen Können (1992; verbesserte Auflage — neue Einführung hat — 1996 beigetragen)
  • Die Wände sind gekommen (1997) umstürzend

Sachliteratur

  • Das Buch des Playboys von verbotenen Wörtern (1972)
  • (1973)
  • Das Buch des Busens (1974)
  • Neuropolitics (1978) (mit Timothy Leary und George Koopman)
  • Das Spiel des Lebens (1979) (mit Timothy Leary)
  • Prometheus, der sich (1983) erhebt
  • Die neue gerichtliche Untersuchung (1986)
  • Natürliches Gesetz, oder stellen keinen Gummi auf Ihren Schniedel (1987)
  • Neuropolitique (1988) (mit Timothy Leary & George Koopman) Revision von Neuropolitics
  • (1988) Revision, mit der neuen Einführung, des Geschlechtes und der Rauschgifte: Eine Reise Außer Grenzen
  • Ishtar das Steigen (1989) Revision Des Buches des Busens
  • Quant-Psychologie (1990)
  • (1998) (mit Miriam Joan Hill)
  • (2002)

Aufsatz-Sammlungen

  • E-Mail zum Weltall und den anderen Modifizierungen des Bewusstseins (2005) Sammlung von Aufsätzen und neuem Material
  • (1988) Aufsätze und neues Material
  • Die Illuminati Papiere (1980) Sammlung von Aufsätzen und neuem Material
  • Recht, Wo Sie Jetzt (1983) Sammlung von Aufsätzen und neuem Material Sitzen

Redakteur

  • Semiotext (e) SF (1989) (Anthologie, Redakteur, mit Rudy Rucker und Peter Lamborn Wilson)
  • Verwirrung und Darüber hinaus (1994) (Redakteur und primärer Autor)

Schallplattenverzeichnis

  • Eine Sitzung mit Robert Anton Wilson (ASS) Kassette
  • Religion für die Hölle Davon (HERVORRAGENDE) Kassette
  • H.O.M.E.s auf LaGrange (ASS) Kassette
  • Die Neue Gerichtliche Untersuchung (ASS) Kassette
  • Der H.E.A.D. Revolution (ASS) Kassette und CD
  • Prometheus Steigende (HERVORRAGENDE) Kassette
  • Die Innere Grenze (mit Timothy Leary) (HERVORRAGENDE) Kassette
  • Die Magickal Bewegung: Gegenwart & Zukunft (mit Margot Adler, Isaac Bonewits & Selena Fox) (HERVORRAGENDE) Tafel-Diskussion - Kassette
  • Magie, die die Welt, die Welt Ändert, die Magie (ASS) Tafel-Diskussion - Kassette Ändert
  • Selbst in der Transformation (ASS) Tafel-Diskussion - Kassette
  • Einmal & Zukünftige Legende (mit Ivan Stang, Robert Shea und anderen) (HERVORRAGENDE) Tafel-Diskussion - Kassette
  • Wie IST das Komplott Irgendwie? (HERVORRAGENDE) Tafel-Diskussion - Kassette
  • Das Komplott-Album des Schokoladenbraunen Kekses mit Der Goldenen Horde (1984)
  • Zwölf Eier in einer Korb-CD
  • Robert Anton Wilson Auf Finnegans Wake und Joseph Campbell (interviewen durch Faustin Bray und Brian Wallace) (1988) 2 CD-Satz-Ton-Fotosynthese
  • Beschleunigung von Kenntnissen (1991) Kassette
  • Geheimnisse der Macht-Komödie-Kassette
  • Robert Anton Wilson Erklärt Alles: oder Alter Bob Exposes His Ignorance (am 30. Juli 2005) Töne Wahre internationale Standardbuchnummer 1-59179-375-0, internationale Standardbuchnummer 978-1-59179-375-5

Filmography

Schauspieler

  • Túneis da Realidade, Os (a.k.a. Wer Ist der Master, Der Macht das Gras Grün?) (1996) Edgar Pêra (Portugal)
  • Manual de Evasão (am 16. September 1994) Edgar Pêra (Portugal)

Schriftsteller

  • Reich von Wilhelm in der Hölle (2005) Deepleaf (video)-Produktion

Selbst

  • Kinder der Revolution: Stimmen Sie Zurück in (2005) revolutionäre Kinderproduktion
  • Das Evangelium gemäß Philip K. Dick (2001) TKO Produktion
  • 23 (1998) (23 - Nichts ist so wie es scheint) Claussen & Wöbke Filmproduktion GmbH (Deutschland)
  • Entstehen Sie! Das Video von SubGenius (1992) (V) (a.k.a. Entstehen Sie! Einberufungsfilm von SubGenius #16) das Fundament von SubGenius (die USA)
  • Grenzen (1989) Co-Directions Inc. (Fernsehdokumentarfilm)
  • Angst in der Nacht: Dämonen, Blutschande und UFOs (1993) Video - Schussbahnen
  • Zwölf Eier in einem Kasten: Mythos, Ritual und das Jury-System (1994) Video - Schussbahnen
  • Alles ist unter der Kontrolle: Robert Anton Wilson im Interview (1998) Video - Schussbahnen

Dokumentarfilm

  • Vielleicht Logik: Die Leben und Ideen von Robert Anton Wilson, eine Dokumentaraufmachung Auswahlen von mehr als 25 Jahren der Gesamtlänge von Wilson, die auf der DVD in Nordamerika am 30. Mai 2006 veröffentlicht ist.

Siehe auch

  • 23 Mysterium
  • 8-Stromkreise-Modell des Bewusstseins
  • Verwirrungsmagie
  • Allgemeine Semantik
  • Liste von amerikanischen Philosophen
  • Die Liste von Discordian arbeitet
  • Liste von okkulten Schriftstellern
  • Max Stirner
  • Nichtaristotelische Logik
  • Kluge Rauschgifte (Nootropics)
  • Schussbahnen

Links


Radikale Träumer: Nusumenai Hōseki / Rolle-Hockey
Impressum & Datenschutz