Raphael aus Brooklyn

Der Heilige Raphael Brooklyns (am 20. November 1860 - am 27. Februar 1915), auch bekannt als Vater Raphael, ist als Raphael Hawaweeny in Beirut, Libanon von syrischen Damaszenereltern geboren gewesen. Er wurde zuerst an Damaskus Patriarchalische Schule erzogen, die die Orthodoxe griechische Haupteinrichtung des höheren Lernens im Nahen Osten Unter Führung des Heiligen Joseph Damaskus geworden war. Er hat seine Studie der christlichen Theologie am Priesterseminar von Patriarchical Halki in der Türkei, und an der Theologischen Akademie in Kiew, russisches Reich (jetzt die Ukraine) gefördert.

Vater Raphael wurde nach New York City 1895 von Zaren Nicholas II aus Russland gesandt, um die lokale Orthodoxe christliche Gemeinschaft dann zusammengesetzt im Wesentlichen aus russischen und mittelöstlichen Einwanderern zu verwalten. 1904 ist er der erste Orthodoxe in Nordamerika zu widmende Bischof geworden; die Heiligung wurde von Erzbischof (Heiliger) Tikhon aus Moskau und Bischof Innocent in New York City durchgeführt. Er hat als Bischof Brooklyns bis zu seinem Tod gedient.

Während des Kurses seines Ministeriums als ein Hilfsbischof der russischen Orthodoxen Kirche in der America St. hat Raphael die heutige Kathedrale der Antiochian Orthodoxen Erzdiözese Nordamerikas gegründet, hat neunundzwanzig Kirchspiele eingesetzt, und hat bei der Gründung von St. Tikhons Orthodoxem Kloster geholfen.

Heiliger Raphael wurde in New York bis August 1989 ursprünglich begraben, als seine Reliquien zum Lager des Antiochian Village in Ligonier, Pennsylvanien, auf dem Eigentum der Antiochian Erzdiözese zusammen mit mehreren anderen Bischöfen und Klerus übersetzt wurden.

Bischof Raphael wurde durch die Heilige Synode der Orthodoxen Kirche in Amerika (OCA) in seiner Sitzung im März 2000 verherrlicht. Seiner wird durch den OCA am 27. Februar, den Jahrestag seines Todes, und von der Antiochian Orthodoxen Kirche am ersten Samstag des Novembers gedacht.

ist

Links


Richard Henry Lee / Ebbe-Dämpfungsmittel
Impressum & Datenschutz