1811

Jahr 1811 (MDCCCXI) war ein Gemeinjahr, das am Dienstag anfängt (Verbindung wird den vollen Kalender zeigen) des Gregorianischen Kalenders und ein Gemeinjahr, das am Sonntag des 12-tägigen langsameren Kalenders von Julian anfängt.

Ereignisse

Januar-März

April-Juni

  • Am 5. April - am 6. April - kommt Revolutionärer Aufruhr im Buenos Aires vor.
  • Am 14. Mai - erklärt Paraguay Unabhängigkeit von Spanien.
  • Am 16. Mai - Kampf von Albuera: Spanien, Portugal und Großbritannien vereiteln die Franzosen.
  • Am 18. Mai - wird Mit dem Kampf von Las Piedras in der Nähe von Las Piedras, östlicher Banda gekämpft, auf den ersten Sieg für den independentists Uruguays hinauslaufend.
  • Am 9. Juni - bricht Das Große Feuer von Podil in Kiew, die Ukraine aus.
  • Am 5. Juli - wird Venezuela das erste südamerikanische Land, um Unabhängigkeit von Spanien zu gewinnen.

Juli-September

Oktober-Dezember

Unbekanntes Datum

  • Die Rote Flusskolonie wird in Manitoba, Kanada gegründet.

Geburten

Januar-Juni

Am 11. Mai

Juli-Dezember

Am 25. Oktober Am 21. November
  • Ludwig Preiss, Botanischer Sammler (d. 1883)
  • Am 24. November - Ulrich Ochsenbein, der schweizerische Bundesstadtrat (d. 1890)
Am 26. November
  • Zeng Guofan, chinesischer offizieller und militärischer Führer

(d. 1872)

Unbekanntes Datum

  • Mohammad Afzal Khan, Emir Kabuls, Emir von Kandahar (d. 1867)

Todesfälle

Januar-Juni

Juli-Dezember

  • Am 30. Juli - Miguel Hidalgo y Costilla, mexikanischer Revolutionär (b. 1753)
  • August - William Williams, Unterzeichner der USA-Behauptung der Unabhängigkeit (b. 1731)
  • Am 20. August - Louis Antoine de Bougainville, französischer Navigator und der militärische Kommandant (b. 1729)
  • September - Ulrich Jasper Seetzen, Forscher (b. 1767)
  • Am 8. September - Peter Simon Pallas, deutscher Zoologe (b. 1741)
  • Am 11. Oktober - Johann Conrad Ammann, schweizerischer Arzt und Naturforscher (b. 1724)
  • Am 21. November - Heinrich von Kleist, deutscher Schriftsteller (Selbstmord) (b. 1777)
  • Am 27. November - Andrew Meikle, schottischer Ingenieur (b. 1719)

450 / 407
Impressum & Datenschutz