Sheepshead (Fisch)

:See auch: Kalifornien sheephead (Semicossyphus pulcher) und Süßwassertrommel (Aplodinotus grunniens).

Der sheepshead, Archosargus probatocephalus, ist ein Seefisch, der zu 30 in (760 Mm) wächst, aber allgemein 10 bis 20 darin reicht. Es ist tief und in der Körpergestalt mit 5 bis 6 dunklen Bars auf der Seite des Körpers über einen grauen Hintergrund komprimiert. Es hat scharfe dorsale Stacheln. Seine Diät besteht aus Austern, Muscheln, und anderen zweischaligen Muscheln, und Entenmuscheln, Geiger-Krabben und anderen Krebstieren. Es hat einen harten Mund mit mehreren Reihen von kurzen Zähnen, die helfen, Beute zu zerquetschen.

Fischerei

Obwohl die Sheepshead Kastanienbraune Abteilung Brooklyns, in New York City, genannt wurde, nach dem Fisch ist es fast völlig eine südliche Art: Seine Reihe streckt sich von der Mitte der Atlantik nach Texas aus. Da sheepshead mit zweischaligen Muscheln & Krebstieren füttern, schließen erfolgreiche Köder Garnele, Sand-Flöhe (molecrabs), Muscheln, Geiger-Krabben und Miesmuscheln ein. Sheepshead haben einen Kniff, um Köder zu stehlen, so ist ein kleiner Haken notwendig. Das Auffinden sheepshead in einem Boot ist nicht schwierig: Fischer suchen nach felsigen Böden oder Plätzen mit Hindernissen, und sie versuchen um Wellenbrecher und den pilings von Brücken & Anlegestegen. Das durchschnittliche Gewicht eines sheepshead ist 3 bis 4 Pfunde, aber einige Personen erreichen die Reihe von 10 bis 15 Pfunden. Sie sind essbar.

  • Smithsonian Seestation
http://www.sms.si.edu/IRLSpec/Archos_probat.htm
  • Sheepshead, Parks von Texas und Tierwelt
http://www.tpwd.state.tx.us/huntwild/wild/species/sheepshead/

Königsdorsch / Blackfish
Impressum & Datenschutz