Subluxation

Eine Subluxation kann verschiedene Bedeutungen haben, je nachdem die medizinische Spezialisierung eingeschlossen hat. Es bezieht die Anwesenheit einer unvollständigen oder teilweisen Verlagerung eines Gelenks oder Organs ein. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert sowohl die medizinische Subluxation als auch die chiropractic Subluxation. Es stellt den zwei gegenüber und stellt in einem Kommentar fest, dass eine medizinische Subluxation eine "bedeutende Strukturversetzung, und deshalb sichtbar auf statischen Bildaufbereitungsstudien ist."

Orthopädie

Eine orthopädische Subluxation jedes Gelenks wird gewöhnlich medizinische Aufmerksamkeit brauchen, um zu helfen, um das Gelenk zusiedeln oder zu reduzieren. Der Ellbogen der Kinderpflegerin ist die Subluxation des Kopfs des Radius vom Ringband. Andere Gelenke, die für Subluxationen anfällig sind, sind die Schultern, Finger, Kniescheiben und Hüften, die durch die Hüfte dysplasia betroffen sind. Eine Rückgratsubluxation ist relativ selten, aber kann manchmal an Rückgratnervenwurzeln stoßen, Symptome in den durch jene Wurzeln gedienten Gebieten verursachend. Im Stachel kann solch eine Versetzung durch einen Bruch, spondylolisthesis oder strengen osteoarthritis verursacht werden.

Augenheilkunde

Eine ophthalmologic Subluxation wird ectopia lentis, eine Augenbedingung genannt, die durch eine versetzte oder malpositioned Linse innerhalb des Auges charakterisiert ist. Linsen von Subluxated werden oft in denjenigen gefunden, die Augentrauma und diejenigen mit bestimmten Körperunordnungen, wie Syndrom von Marfan, Ehlers-Danlos Syndrom und homocystinuria gehabt haben. Einige subluxated Linsen können Eliminierung, als im Fall von denjenigen verlangen, die frei oder diejenigen schwimmen, die opacified haben, um grauen Star zu bilden.

Zahnheilkunde

Eine Zahnsubluxation ist eine traumatische Verletzung, in der der Zahn Beweglichkeit vergrößert hat, aber vom Oberkiefer oder Fußkiefer nicht versetzt worden ist. Das ist eine allgemeine Bedingung und eine der allgemeinsten traumatischen Zahnunordnungen. Zahnsubluxation ist eine Bedingung "nicht Zahndringlichkeit", d. h., um kaum auf signicant Krankhaftigkeit wenn nicht gesehen innerhalb von 24 Stunden durch einen Zahnarzt hinauszulaufen, und hat gewöhnlich konservativ behandelt; gute mündliche Hygiene mit 0.12 % chlorhexidine gluconate Mundwasser, eine weiche und kalte Diät und Aufhebung des Rauchens seit mehreren Tagen. In schmerzhaften Situationen kann ein vorläufiges Schienen der verletzten Zähne den Schmerz erleichtern.


Mission San Carlos Borromeo de Carmelo / Deutscher unterseeischer U-573
Impressum & Datenschutz