Uinta County, Wyoming

Uinta County ist eine im amerikanischen Staat Wyoming gelegene Grafschaft. Bezüglich 2010 war die Bevölkerung 21,118. Seine Kreisstadt ist Evanston.

Gordon L. Park hat Uinta County als ein Republikaner im Repräsentantenhaus von Wyoming von 1993-1996 vertreten.

Geschichte

Uinta County wurde am 1. Dezember 1869 von der gesetzgebenden Körperschaft des Territoriums von Wyoming geschaffen. Ursprünglich ist es entlang der kompletten Westgrenze Wyomings einschließlich des Yellowstone Nationalparks gelaufen. Die Grafschaft wurde für Utahs Uintah Berge genannt, die von vielen Plätzen in der Grafschaft sichtbar sind. Die Grafschaft wurde seine gegenwärtigen Grenzen 1911 gegeben, als Grafschaft von Lincoln aus dem nördlichen Teil von Uinta County geschnitzt wurde.

Erdkunde

Gemäß dem amerikanischen Volkszählungsbüro hat die Grafschaft ein Gesamtgebiet dessen, von denen Land ist und (0.28 %) Wasser ist.

Nationaler geschützter Bereich

  • Wasatch nationaler Wald (Teil)

Hauptautobahnen

  • - Zwischenstaatliche 80
  • - Amerikanische Autobahn 189

Angrenzende Grafschaften

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 19,742 Menschen, 6,823 Haushalte und 5,144 Familien, die in der Grafschaft wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 10 Menschen pro Quadratmeile (4/km ²). Es gab 8,011 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 4 pro Quadratmeile (1/km ²). Das Rassenmake-Up der Grafschaft war Schwarzer oder afroamerikanischer, Weißer 94.32 % 0.11-%-, 0.87-%-Indianer, 0.27-%-Asiat, Pazifischer 0.07-%-Inselbewohner, 2.86 % von anderen Rassen und 1.50 % von zwei oder mehr Rassen. 5.34 % der Bevölkerung waren hispanisch oder Latino jeder Rasse. 27.7 % waren Englisch, 14.8-%-Deutsch, irischer und amerikanischer 8.3-%-6.9-%-Herkunft gemäß der Volkszählung 2000.

Es gab 6,823 Haushalte, aus denen 44.70 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 61.20 % Ehepaare, die zusammen leben, 9.90 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 24.60 % waren Nichtfamilien. 20.90 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 5.60 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.84, und die durchschnittliche Familiengröße war 3.31.

In der Grafschaft wurde die Bevölkerung mit 33.50 % im Alter von 18, 9.00 % von 18 bis 24, 29.20 % von 25 bis 44, 21.40 % von 45 bis 64 und 7.00 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 31 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 103.80 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 100.30 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Grafschaft war 44,544 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 49,520 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 37,500 $ gegen 21,450 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Grafschaft war 16,994 $. Ungefähr 7.80 % von Familien und 9.90 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 11.90 % jener minderjährigen 18, und 7.30 % von denjenigen werden 65 oder alt.

Regierung und Infrastruktur

Die Abteilung von Wyoming des Gesundheitskrankenhauses des Staates Wyoming, einer psychiatrischen Möglichkeit, wird in Evanston gelegen. Die Möglichkeit wurde vom Ausschuss von Wyoming von Wohltätigkeiten und Reform bedient, bis diese Agentur infolge einer grundgesetzlichen Zustandänderung passiert im November 1990 aufgelöst wurde.

Bevölkerte Plätze

Stadt

  • Evanston

Städte

  • Ertragen Sie Fluss
  • Lyman
  • Bergansicht

Volkszählungsbenannte Plätze

  • Carter
  • Das Fort Bridger
  • Lonetree
  • Robertson

Anderer Platz

  • Piemont

Geschützte Plätze

Nationaler Wald

Wasatch nationaler Wald (Teil)

Staatsparks und historische Seiten

Staat des Forts Bridger historische Seite

Ertragen Sie Flussstaatspark

Siehe auch

  • Nationales Register von Historischen Platz-Auflistungen in Uinta County, Wyoming
  • Uintatherium, ein Namensvetter-Fossil-Säugetier entdeckt dort

Supay / Teton County, Wyoming
Impressum & Datenschutz