Ralls County, Missouri

Ralls County ist eine im amerikanischen Staat Missouri gelegene Grafschaft. Bezüglich 2010 war die Bevölkerung 10,167. Seine Kreisstadt ist das Neue London. Die Grafschaft wurde 1820 organisiert und für Daniel Ralls, Gesetzgeber des Staates Missouri genannt.

Ralls County ist ein Teil des Hannibal Micropolitans Statistisches Gebiet.

Geschichte

Ralls County war einer von mehreren entlang dem Fluss von Mississippi, der von Wanderern aus dem Oberen Süden, besonders Kentucky und Tennessee gesetzt ist. Sie haben Sklaven und slaveholding Traditionen mit ihnen gebracht, und haben schnell angefangen, Getreide zu kultivieren, die denjenigen in der Mitte Tennessee und Kentucky ähnlich sind: Hanf und Tabak. Sie haben auch charakteristische Vorkriegsarchitektur und Kultur gebracht. Ralls wurde am Herzen dessen betrachtet, was Wenig Kochgeschirr genannt wurde.

Erdkunde

Gemäß der 2000-Volkszählung hat die Grafschaft ein Gesamtgebiet dessen, von denen (oder 97.35 %) Land und ist (oder 2.65 %) Wasser ist.

Angrenzende Grafschaften

Hauptautobahnen

Amerikanischer Weg 24
  • Amerikanischer Weg 36
  • Amerikanischer Weg 54
  • Amerikanischer Weg 61
  • Weg 19
  • Weg 79
  • Weg 154

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2010 gab es 10,167 Menschen, 3,736 Haushalte und 2,783 Familien, die in der Grafschaft wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 20 Menschen pro Quadratmeile (8/km ²). Es gab 4,564 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 10 pro Quadratmeile (4/km ²). Das Rassenmake-Up der Grafschaft war Schwarzer oder afroamerikanischer, Weißer 97.93 % 1.11-%-, 0.20-%-Indianer, 0.08-%-Asiat, Pazifischer 0.01-%-Inselbewohner, 0.04 % von anderen Rassen und 0.62 % von zwei oder mehr Rassen. 0.44 % der Bevölkerung waren hispanisch oder Latino jeder Rasse. 30.1 % waren des Amerikaners, des 27.3-%-Deutsch, der irischen und englischen 10.5-%-10.4-%-Herkunft gemäß der Volkszählung 2000.

Es gab 3,736 Haushalte, aus denen 34.00 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 64.20 % Ehepaare, die zusammen leben, 6.50 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 25.50 % waren Nichtfamilien. 21.20 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 10.00 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.55, und die durchschnittliche Familiengröße war 2.95.

In der Grafschaft wurde die Bevölkerung mit 25.20 % im Alter von 18, 7.10 % von 18 bis 24, 26.90 % von 25 bis 44, 26.50 % von 45 bis 64 und 14.20 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 39 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 100.90 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 98.90 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Grafschaft war 37,094 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 41,955 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 28,139 $ gegen 20,238 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Grafschaft war 16,456 $. Ungefähr 6.60 % von Familien und 8.70 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 9.70 % jener minderjährigen 18, und 10.70 % von denjenigen werden 65 oder alt.

Städte und Städte

Siehe auch

  • Nationales Register von Historischen Platz-Auflistungen in Ralls County, Missouri

Links


Randolph County, Missouri / Könige treffen sich, London
Impressum & Datenschutz