Byron, Kalifornien

Byron ist ein Volkszählungsbenannter Platz (CDP) in der Grafschaft der Gegenseite Costa, Kalifornien, den Vereinigten Staaten. Die Bevölkerung war 1,277 bei der 2010-Volkszählung.

Erdkunde

Gemäß dem USA-Volkszählungsbüro hat der CDP ein Gesamtgebiet dessen, alles davon landet. Es wird südöstlich von Brentwood gelegen.

Geschichte

Die erste Post von Byron hat sich 1878 geöffnet. Byron wird nach einem Angestellten der Gleise genannt.

Demographische Daten

2010

Die 2010-Volkszählung der Vereinigten Staaten hat berichtet, dass Byron eine Bevölkerung 1,277 hatte. Die Bevölkerungsdichte war 196.8 Menschen pro Quadratmeile (76.0/km ²). Das Rassenmake-Up von Byron war 911 (71.3 %) Weiß, 61 (4.8 %) Afroamerikaner, 11 (0.9 %) Indianer, 4 (0.3 %) Asiat, 11 (0.9 %) Pazifischer Inselbewohner, 224 (17.5 %) von anderen Rassen, und 55 (4.3 %) von zwei oder mehr Rassen. Hispanoamerikaner oder Latino jeder Rasse waren 503 Personen (39.4 %).

Die Volkszählung hat berichtet, dass 1,177 Menschen (92.2 % der Bevölkerung) in Haushalten gelebt haben, 0 (0 %) hat in nichtinstitutionalisierten Gruppenvierteln gelebt, und 100 (7.8 %) wurden institutionalisiert.

Es gab 389 Haushalte, aus denen 171 (44.0 %) Kinder im Alter vom 18 Leben in ihnen hatte, 229 (58.9 %) waren Entgegengesetzt-Sexualehepaare, die zusammen leben, 37 (9.5 %) hatte einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, 27 (6.9 %) hatte einen Wohnungsinhaber männlichen Geschlechts ohne Frau-Gegenwart. Es gab 25 (6.4 %) unverheiratete Entgegengesetzt-Sexualpartnerschaften, und 3 (0.8 %) dasselbe - Sexualehepaare oder Partnerschaften. 76 Haushalte (19.5 %) wurden aus Personen zusammengesetzt, und 25 (6.4 %) hatte jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 3.03. Es gab 293 Familien (75.3 % aller Haushalte); die durchschnittliche Familiengröße war 3.50.

Die Bevölkerung wurde mit 405 Menschen (31.7 %) im Alter von 18, 136 Menschen (10.6 %) im Alter von 18 bis 24, 306 Menschen (24.0 %) im Alter von 25 bis 44, 312 Menschen (24.4 %) im Alter von 45 bis 64 und 118 Menschen (9.2 %) ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 32.0 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 112.8 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 106.6 Männer.

Es gab 415 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 64.0 pro Quadratmeile (24.7/km ²), von denen 254 (65.3 %) eigentümerbesetzt wurden, und 135 (34.7 %) von Pächtern besetzt wurden. Die Hausbesitzer-Rate der freien Stelle war 3.0 %; die Mietrate der freien Stelle war 3.6 %. 759 Menschen (59.4 % der Bevölkerung) haben in eigentümerbesetzten Unterkunft-Einheiten gelebt, und 418 Menschen (32.7 %) haben in Mietunterkunft-Einheiten gelebt.

2000

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 916 Menschen, 286 Haushalte und 203 Familien, die im CDP wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 360.1 Menschen pro Quadratmeile (139.2/km ²). Es gab 309 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 121.5 pro Quadratmeile (47.0/km ²). Das ethnische Make-Up des CDP war Schwarzer oder afroamerikanischer, Weißer 75.00 % 4.37-%-, 1.09-%-Indianer, 2.18-%-Asiat, Pazifischer 0.44-%-Inselbewohner, 14.74 % von anderen Rassen und 2.18 % von zwei oder mehr Rassen. 25.87 % der Bevölkerung waren hispanisch oder Latino jeder Rasse.

Es gab 286 Haushalte, aus denen 36.4 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 53.8 % Ehepaare, die zusammen leben, 11.5 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 28.7 % waren Nichtfamilien. 22.0 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 9.8 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.85, und die durchschnittliche Familiengröße war 3.36.

Im CDP wurde die Bevölkerung mit 35.0 % im Alter von 18, 9.1 % von 18 bis 24, 28.2 % von 25 bis 44, 18.8 % von 45 bis 64 und 9.0 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 31 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 129.0 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 105.2 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt im CDP war 35,938 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 44,306 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 42,639 $ gegen 28,889 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für den CDP war 21,231 $. Ungefähr 15.6 % von Familien und 14.9 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 33.3 % jener minderjährigen 18, und keiner von denjenigen wird 65 oder alt.

Byron heiße Frühlinge

Byron, Kalifornien beherbergt auch den etwas wohl bekannten und historischen Byron Hot Springs, ein jetzt aufgegebener Ferienort, der ein Rückzug war, der viele Filmstars und berühmte Athleten am Anfang der 1900er Jahre angezogen hat. Das erste Hotel wurde 1889 gebaut und war ein dreistöckiges Holzgebäude, mit einigen Cottages gestreut in der Nähe, sowie eine Wäscherei, Gaswerk und Eiswerk, von denen alle durch das Feuer am 25. Juli 1901 zerstört wurden. Ein zweites Hotel, auch drei Geschichten, aber gemacht aus dem Stuck wurden 1901-1902 gebaut, aber er hat am 18. Juli 1912 gebrannt. Das dritte und endgültige Hotel, eine vierstöckige Ziegelstruktur wurde 1913 gebaut und steht noch.

1938 hat der Ferienort nach einer Reihe von Rechtssachen geschlossen, die wahrscheinlich durch die Weltwirtschaftskrise verursacht wurden, aber wurde von der Regierung 1941 gepachtet und ist eine militärische Befragungscampingunterkunft sowohl deutsche als auch japanische Kriegsgefangene, bekannt als Camp Tracy bis 1945 geworden, als Ordnungen gesandt wurden, um es zu demontieren. Die Zusatzinformation über seinen Gebrauch während WWII kann im Buch, Der Geschichte von Camp Tracy gefunden werden: Japanischer WWII POWs und die Zukunft der Strategischen Befragung.

1947 wurde das Eigentum von Byron Hot Springs zum Verkauf aufgestellt und von der griechischen Orthodoxen Kirche für eine Summe von 105,000 $ gekauft. Es hat als das Kloster St. Paul seit mehreren Jahren gedient. Es hat dann Hände mehrere Male sowohl als ein Ferienort, Klub auf dem Land als auch als privater Wohnsitz geändert. Es ist durch einen Entwickler zurzeit in Privatbesitz, der hofft zu beginnen, den Ferienort Anfang 2009 wieder herzustellen, aber das Eigentum ist jetzt in einem Staat des Zerfallens. Pläne für die Wiederherstellung von Byron Hot Springs werden an byronhotsprings.com entworfen. 2005 wurde ein Wagen-Haus des Viktorianischen Zeitalters auf dem Eigentum zum Boden verbrannt. Das Hotel selbst hat etwas Brandschaden gestützt, aber steht noch.

Image:Byron Heiße Frühlinge 01.jpg|Second das Hotel Byron Hot Springs, 1901 - 1912

Image:Byron Hot Springs 03.jpg|Post Karte von Byron Hot Springs von 1914

Image:Byron Heiße Frühlinge 024.jpg|Byron Heiße Frühlinge 2008

</Galerie>

Byron Hot Springs wird südsüdostlich von Byron gelegen. Eine Post hat an Byron Hot Springs von 1889 bis 1930 funktioniert.

Transport

Byron Airport

1993 hat Grafschaft der Gegenseite Costa Boden auf einem neuen Flughafen zwei Meilen (3 km) südlich von Byron gebrochen.

Am 8. Oktober 1994 wurde Byron Airport gewidmet. Der neue Flughafen hat des Landes. werden für das Habitat-Verwaltungsland für den Bastelsatz-Fuchs von San Joaquin, eine föderalistisch verzeichnete gefährdete Art, sowie viele andere gefährdete und spezielle Status-Arten vorbestellt. Der Flughafen ist auch der Hausflughafen der Patriot-Strahlmannschaft

Bus

Es gibt beschränkten Busdienst Byron durch den Tri-Delta-Transitweg 386, der die Gemeinschaft und Entdeckungsbucht mit dem Brentwood Park und Fahrt-Los verbindet, wohin Passagiere zu Bussen überwechseln können, die zu anderen Städten im Gebiet zusätzlich zum Pittsburg/Bay-Punkt (BARONET-Station) und Brentwood Durchfahrt der Fahrt-Zehncentstücke in Verbindung stehen.

Links


Brentwood, Kalifornien / Clayton, Kalifornien
Impressum & Datenschutz