Stadt von Carol, Florida

Stadt von Carol ist ein ehemaliger Volkszählungsbenannter Platz in der Grafschaft des Miamis-Dade, Florida, den Vereinigten Staaten. Die Bevölkerung war 59,443 bei der 2000-Volkszählung.

Ursprünglich genannt "Coral City" durch Entwickler, der Druck von der Stadt von Coral Gables hat eine Namensänderung Carol City gezwungen. 2003 wurde die Gemeinschaft in die Gärten der Stadt Miami vereinigt. Die Antioch Missionsbaptistkirche von Miami Gärten wird hier gelegen.

Geschichte

In den 1960er Jahren hat viel Stadt von Carol Ackerboden eingeschlossen.

Als die Jahrzehnte fortgeschritten sind, haben viele Menschen in Miami Gärten die öffentliche Unterkunft im Gebiet, einschließlich der Entwicklungen um die Höhere Stadtschule von Carol, davon verantwortlich gemacht, Verbrechen und Erholungsrauschgifte ins Gebiet zu importieren. 2007 hat Bürgermeister Shirley Gibson von Miami Gärten gesagt, dass sie mehr öffentliche Wohnungsbauprojekte in Miami Gärten nicht mehr erlauben wird.

Erdkunde

Stadt von Carol wird an (25.942121,-80.269920) gelegen.

Gemäß dem USA-Volkszählungsbüro hat die Gemeinschaft ein Gesamtgebiet 20.0 km ² (7.7 mi ²). 19.7 km ² (7.6 mi ²) seiner ist Land, und 0.3 km ² (0.1 mi ²) seiner (1.42 %) ist Wasser.

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 59,443 Menschen, 16,402 Haushalte und 14,089 Familien, die in der Gemeinschaft wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 3,012.0/km ² (7,796.0/mi ²). Es gab 17,049 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte von 863.9/km ² (2,236.0/mi ²). Das Rassenmake-Up des CDP war 52.10-%-Afroamerikaner, 38.11-%-Weiß (waren 6.4 % nichthispanisches Weiß,). 0.55 % Asiat, 0.19-%-Indianer, Pazifischer 0.04-%-Inselbewohner, 5.53 % von anderen Rassen und 3.48 % von zwei oder mehr Rassen. Hispanoamerikaner oder Latino jeder Rasse waren 42.00 % der Bevölkerung.

Es gab 16,402 Haushalte, aus denen 42.7 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 52.4 % Ehepaare, die zusammen leben, 26.5 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 14.1 % waren Nichtfamilien. 10.8 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 2.6 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 3.58, und die durchschnittliche Familiengröße war 3.75.

Im Gebiet wurde die Bevölkerung mit 31.0 % im Alter von 18, 9.7 % von 18 bis 24, 28.6 % von 25 bis 44, 22.4 % von 45 bis 64 und 8.2 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 32 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 92.5 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 87.1 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Gemeinschaft war 38,652 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 39,596 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 26,079 $ gegen 22,169 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Gemeinschaft war 12,600 $. Ungefähr 14.3 % von Familien und 16.5 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 21.5 % jener minderjährigen 18, und 18.2 % von denjenigen werden 65 oder alt.

Bezüglich 2000, bevor sie Miami Gärten, Englisch weil angefügt wird, ist eine erste Sprache für 53.73 % aller Einwohner verantwortlich gewesen, während Spanisch für 43.16 %, und französische Kreolische Sprache verantwortlich gewesen ist, weil eine Muttersprache 2.15 % der Bevölkerung zusammengesetzt hat.

Bezüglich 2000 hatte die Stadtabteilung von Carol von Miami Gärten den siebenundzwanzigsten höchsten Prozentsatz von kubanischen Einwohnern in den Vereinigten Staaten mit 18.75 % des Volkes. Es hatte den neunzehnten höchsten Prozentsatz von jamaikanischen Einwohnern in den Vereinigten Staaten, an 5.80 % (der mit dem Lake Park, Florida, punktgleich gewesen ist), und der neununddreißigste höchste Prozentsatz von dominikanischen Einwohnern in den Vereinigten Staaten, an 3 % seiner Bevölkerung. Es hatte auch das sechsundfünfzigste die meisten Haitianer in den Vereinigten Staaten an 2.50 % (gebunden mit fünf anderen Gebieten in den Vereinigten Staaten, einschließlich der Plantage und Tafts, Florida,), während es den zwanzigsten höchsten Prozentsatz von Nicaraguanern an 2.20 % aller Einwohner hatte. Die Stadtnachbarschaft von Carol von Miami Gärten beherbergt auch den siebzigsten höchsten Prozentsatz von kolumbianischen Einwohnern in den Vereinigten Staaten an 2.15 % der Bevölkerung.

Ausbildung

Stadt von Carol ist innerhalb des Publikum-Schulbezirks des Miamis-Dade.

Grundschulen innerhalb der ehemaligen CDP, die jetzt in Miami Gärten sind, schließen Brentwood, Stadt von Carol, Barbara Hawkins, Miami Gärten, Myrte-Wäldchen und Luftroute ein. Grundschulen innerhalb der ehemaligen CDP, die in uneingetragenen Gebieten sind, schließen den See Stevens, die Nordschneise und Charles David Wyche den Jüngeren ein.

Stadtgrundschule von Carol wird in Miami Gärten und im ehemaligen CDP gelegen. Der See Stevens Grundschule wird in einem uneingetragenen Gebiet und im ehemaligen CDP gelegen. Höhere Stadtschule von Carol wird innerhalb von Miami Gärten und in der ehemaligen Stadt von Carol CDP gelegen. Es hat sich im Fall 1963 geöffnet.

Der Nordcampus der Schule von Sandor Weiner der Gelegenheit, einer Charter-Schule, wird im ehemaligen CDP und in einem uneingetragenen Gebiet gelegen.

Links


Der Bunche Park, Florida / Korallengiebel, Florida
Impressum & Datenschutz