Griffith, Indiana

Griffith ist eine Stadt in Stadtgemeinden von Kalumet und St. John, Seegrafschaft, Indiana. Es ist ein Teil Chicagos Metropolitangebiet. Die Bevölkerung war 16,893 bei der 2010-Volkszählung. Es ist die Heimatstadt der berühmten Katze, Babycat Navarro Hoffmans.

Erdkunde

Griffith wird an (41.530835,-87.425812) gelegen. Die durchschnittliche Erhebung ist über dem Meeresspiegel. Die Grenzen der Stadt umfassen einen Teil der alten Kalumet-Küstenlinien des Sees Michigan.

Griffith begrenzt die Stadt des Hochlandes nach Westen, der Stadt von Hammond nach Nordwesten, der Stadt von Gary nach Nordosten, der Stadt Schererville nach Süden und uneingetragenen Kalumet-Stadtgemeinde nach Osten.

Geschichte von Griffith, Indiana

Auf seinem Höhepunkt hat es mehr als 180 Züge gesehen seine Stadtgrenzen durchführen. Es ist im Guinness-Buch von Weltaufzeichnungen, für die meisten Baseball-Diamanten für seine Bevölkerung, und für die meisten Zugspuren zu haben, um sich einmal zu schneiden. Es wurde fast den Verbindungspunkt von Dwiggin genannt, aber es ist heute am besten als Griffith bekannt.

Bescheidener Anfang "Die Scholle-Fülltrichter"

Das Jahr war 1853. Der USA-Kongress und die gesetzgebende Körperschaft des Staates Indiana hatten gerade das Sumpf-Reklamationsgesetz unter Begriffen aus der Nordwestverordnung passiert. Der Weg wurde für die Welle von Einwanderern bereitet, die das Gesicht unseres Landes ändern würden.

Unter den ersten Kolonisten darin, was Griffith werden würde, waren Mathias und Anna Miller. Sie hatten ihr heimisches Deutschland für die unsichere Zukunft des Lebens in den unzivilisierten Gebieten des neuen und feindlichen Landes verlassen. Allein und mit nur einigen Waren, die über eine Reise mit dem Pferd und Wagen transportiert werden konnten, haben sie in einer Reinigung auf dem höheren Boden, einem Gebiet der alten Uferlinien von Glenwood und Calumet, der zukünftigen Stadt von Griffith gezeltet. Ihr erstes Haus war eine Grasnarbe roofed Schützengraben. Mathias und sein Bruder würden abfließen, und Werk des Buchweizens, des Getreides und der durch die Sumpf-Tat gekauften Kartoffeln pflügen. Anna hat 8 Kinder zur Welt gebracht, die fortsetzen würden, eine Stadt zu bauen.

Die anderen ersten Kolonisten zum Gebiet waren Peter Young, Peter Govert, die Familie von Walters, die Grimmigere Familie und die Familie von Beiriger. Es gibt zurzeit eine Grundschule in nach Peter J. Beiriger genanntem Griffith.

Es war fast Dwiggins Verbindungspunkt

Bald sind visionäre Pioniere und Entwickler zum Gebiet gekommen. Zwei Entwickler insbesondere Brüder Jay und Elmer Dwiggins, werden häufig "die Stadtgründer genannt." Die Dwigginses waren Landentwickler und Spekulanten. Sie hatten großartige Visionen dafür, was heute die Stadt von Griffith ist. Tatsächlich einmal haben die Brüder mit dem Gedanken gespielt, den Verbindungspunkt von Gebiet Dwiggins zu nennen. Wegen der Vielzahl von Zugspuren im Gebiet war ihr Plan, eine Fabrikstadt zu schaffen, die Gesellschaften wie "Angenehme Heilmittel," ein Eiswerk, und "Pennsylvania Art Glass Company angezogen hat." Ihre Idee war, mit ihrem großen Nachbar nach Norden, Chicago zu konkurrieren. Selbstverständlich wurde ihr Plan nie erfüllt. Die Brüder von Dwiggins hatten leider die Finanzunterstützung nicht, die sie wegen der Panik von 1893 gebraucht haben. Wegen der Panik von 1893 haben die visionären Brüder des Gebiets ein Kämpfen "bald verlassen, um Stadt zu sein." Andere Stadtentwickler schließen Aaron Hart ein Pionierentwickler durch das Gebiet ein, der sumpfiges Land durch einen Abzugsgraben genannt der Abzugsgraben von Hart dräniert hat.

Die Zukunft für das Gebiet ist ziemlich dunkel geschienen. Jedoch, wegen seiner Gleisen, hatte das Gebiet eine Chance des Überlebens.

Die Stadt, die zu den Spuren gekommen

ist

Die ausgezeichneten Schiene-Verbindungen des Gebiets haben viel für eine neue Stadt versprochen. Die Schiene-Verbindungen haben als die großartigste Schiene-Straßenüberfahrt der Grafschaft des Sees gedient. Der Verbindungspunkt hat in Zügen auf Michigan Central, Erie, Grand Trunk, Elgin Joliet & Eastern (EJ&E) und The Chesapeake & Ohio, viele gebracht, zu und von Chicago gehend. Bauern im Gebiet haben den Zugverkehr für eine Weise begrüßt, Milch und andere landwirtschaftliche Produkte zu verladen.

Die nahe Vereinigung der Stadt mit Gleisen wird sogar in seinem Namen widerspiegelt. Während Meinungsverschiedenheit den Ursprung des Namens von Griffith für die Stadt umgibt, hat derjenige allgemein Theorie heute Zentren auf einem Gleise-Landvermesser für den Großartigen Stamm, einem Herrn Benjamin Griffith akzeptiert, der den Rang für diese Gleise gesetzt hat. Er hat gearbeitet, Gleise-Karten vorbereitend, die er unterzeichnet hat. Es ist nur natürlich für Eisenbahner geworden, die diese Karten verwenden, um dieses Gebiet als "Griffith Section zu kennzeichnen." Seitdem Gleisen die Stadt, der durchstochene Name beherrscht haben.

Zurzeit nur EJ&E und Canadian National (Nachfolger des Großartigen Stamms) Gleisen reisen durch die Stadt.

Gleisen von Griffith auf EJ&E sind jetzt auch die kanadische Nationale Eisenbahn bezüglich des Julis 2011.

Neues Jahrhundert - Neue Stadt

Weil das Land ins zwanzigste Jahrhundert, die winzige Gemeinschaft umgezogen ist, die durch die Trümmer der gebrochenen Träume der Brüder von Dwiggins gesiebt ist. Im Gefolge des Wirbelwinds hatten sie gegen eine nationale Depression, Bankmisserfolge, Niedergeschlagenheit und Zweifel während einer schmerzhaften Periode von herabgeminderten gekämpft. Diejenigen, die im Gebiet geblieben sind, sind zusammen in der Ansiedlung von unfertigen Fabriken, gebrochenen Träumen und einer Stadt gekommen, die nur im Ehrgeiz und Papier gelebt hat. Mit dem Rückgrat des Gebiets, der Gleisen, des Gedeihens, haben Bürger der Gemeinschaft mit der Hoffnung und Aufmunterung in die Zukunft gesehen. Drei Jahre nach der Jahrhundertwende, 1904, wurde Griffith als eine Stadt vereinigt. Vertrauen war überall überall in Amerika. Von der Außenpolitik "des Hurrapatriotismus" und "der Kanonenboot-Diplomatie" zu den technologischen Sprüngen Indianas geborene Wright Brothers war Amerika in Bewegung, und die winzige Stadt von Griffith folgte in ihren Spuren. Griffith hat fortgesetzt, Bauern, Gleise-Arbeiter und Fabrikarbeiter nach seiner Stadt anzuziehen.

Die ersten Schritte - Eine junge Stadt

Der erste Stadtausschuss von Griffith hat sich zum ersten Mal am 19. November 1904 im Harkenrider Saal getroffen. William Peter Govert war der erste vom ersten Bezirk von Griffith gewählte Treuhänder. Mathias Grimmer war vom zweiten Bezirk und Moses Toohill als der dritte Bezirksvertreter. Matt Beiriger war zur Position des Büroangestellten - Schatzmeister gewählt worden. Diesen Männern wurden der Titel "Die Staatsmänner aus der Zeit der Unabhängigkeitserklärung von Griffith" gegeben, weil sie die erste Kommunalverwaltung in Griffith gegründet haben.

Als Jahre vorbeigegangen sind, wurde Arbeit getan. Die Stadt hat sich entwickelt, ist gewachsen, und ist groß geworden. Immer mehr wurden Straßen als die Stadt ausgebreitet weg "vom Verbindungspunkt gepflastert." Zwischen 1905 und 1910 waren alle fähigen gebauten Männer erforderlich, zwei Tage jeden Monat an der Entwicklung von Stadtstraßen zu arbeiten. Diejenigen, die einen Tag verpasst haben, mussten 1.50 $ bezahlen.

Ein Rathaus- und Polizeirevier-Komplex wurde 1912 zu einem Selbstkostenpreis von 4,853 $ gebaut. Dieser Komplex hat die Regierung von Griffith und das Polizeirevier aufgenommen. Es hat Griffith eine Tradition einer Gemeinschaft ohne Verbrechen viele Jahre lang wegen Männer wie John Harkenrider, der erste Marschall von Griffith, Abgeordneter John Taylor, und Dan Walters, die Stadt Marschall zwischen 1914 und 1917 gegeben. Zurzeit wird die Polizeiabteilung von Griffith von einem Chef aber nicht einem Marschall angeführt.

Im Frühling 1912, das Publikum von Griffith Schulsystem wurde geschaffen, als auf Schule von Franklin auf der Broad Street in der Innenstadt auf Griffith gebaut wurde. In der Innenstadt war Öffentlicher Personenverkehr von Griffith in dieser Zeit mit Bussen von Hammond verfügbar. Ausbildung der Grundschule und Höheren Schule wurde im ersten Schulhaus angeboten. Die Bevölkerung von Griffith hat fortgesetzt, im Laufe der Jahre zu wachsen. Viele Kultstätten wurden in der Stadt gebaut, der grösste Teil von Christian hat sich angeschlossen.

Während Katholiken die größte Überlegenheit in der Stadt waren, waren sie relativ langsam, um ihr eigenes Kirchspiel zu organisieren. Jedoch, 1921, hat die Diözese Erlaubnis für die Bürger von Griffith gegeben, um sich von der Kirche von St. Michael in Schererville aufzuspalten, und Heiliger Mary Parish wurde gebildet. Jetzt mussten Katholiken von Griffith nicht den ganzen Weg St. Michael jeden Sonntag reisen. Das neue katholische Kirchspiel hat einen Platz für öffentliche Sammlungen, religiöse Anbetung, und eine elementare Ausbildung und Mittelstufe-Ausbildung in der Stadt von Griffith angeboten.

Im August 1920 wurde die freiwillige Feuerwehr von Griffith gegründet. H. B. Ritchie hat die Feuerwehr von Griffith an seinem Anfang angeführt. Zurzeit gibt es noch eine freiwillige Feuerwehr in der Stadt von Griffith. Die Feuerwehr wurde mit der technologisch fortgeschrittenen Ausrüstung für diesen Zeitabschnitt gut ausgestattet. Der "Rote Geschwindigkeitswagen" war der Stolz und Heiterkeit der Abteilung. Die meisten dieser älteren Löschfahrzeuge können an verschiedenen Feuerwachen überall in Griffith oder im 4. Juli Paraden bis jetzt gesehen werden.

Die Weltwirtschaftskrise

Griffith ritt hoch zusammen mit dem Rest des Landes am Morgen vom 24. Oktober 1929. Vor dem Abend dieses Tages wurden Träume des dauerhaften Wohlstands durch den Unfall abgerissen. Die neue Staatsbank von Griffith hatte gerade seine historischen Türen auf der Grundlage vom Wichtigen und Breiten geöffnet. Es hat sein Bestes getan, offen während der Depression zu bleiben, bis es ausgeraubt wurde und gezwungen wurde zu schließen. Es ist unsicher, wer die Bank ausgeraubt hat, aber es ist nachgesonnen worden, dass es die Arbeit des berüchtigten John Dillingers war. Die Bank hat sich in eine Bibliothek, und dann ein Kunstzentrum verwandelt. Zurzeit ist dieses Gebäude frei, aber wird als eine historische Seite geschützt und ist eines der ältesten Gebäude in Griffith.

Obwohl Griffith in der Mitte der Weltwirtschaftskrise war und Zweiter Weltkrieg in Europa ausgebrochen war, sind optimistische Ansichten noch überall in der Stadt da gewesen. 1930 haben Meinhard Nissen und Ernie Strack das Königliche Blaue Lebensmittelgeschäft in der Innenstadt Griffith geöffnet, ihre Partnerschaft hat bis 1943 gedauert.

Herr Strack hat fortgesetzt, ein Erfolg im Nordwestlichen Indiana zu werden, und die Kette ist zurzeit als Strack und Van Til bekannt.

Anfang des modernen Alters

Gegen Ende der 40er Jahre und Anfang der 50er Jahre nach dem zweiten Weltkrieg war der Mann, wo "Der Dollar" Harry S. Truman Aufgehört hat, Präsident der Vereinigten Staaten, und die Generation des Baby Boomers entwickelte sich. Zusammen mit den Baby Boomern ist das Atomzeitalter gekommen (das Zeitalter nach den Bombardierungen Hiroshimas und Nagasakis, das WWII beendet.) Griffith hat Erfolg und eine größere Bevölkerung erfahren. Neue Unterteilungen wurden zur Stadt hinzugefügt. Grundschulen, solcher als Bereit, Beiriger und Wadsworth, wurden gebaut, um die Bevölkerung zu befriedigen. Die ursprüngliche Höhere Schule von Griffith war eine der ersten öffentlichen Höheren Schulen im Gebiet. Studenten von Münster, Hochland und Schererville haben Höherer Schule von Griffith aufgewartet, bis jene Gemeinschaften ihre eigenen Höheren Schulen eingesetzt haben. Später wurde eine neue Höhere Schule gebaut, und die ursprüngliche Höhere Schule von Griffith ist ein Viertel elementar, jetzt bekannt als Grundschule von Franklin geworden. Griffith ist eine Gemeinschaft geworden, die für seine Wärme und Freundlichkeit bekannt ist. Leichtathletik ist ein großer Teil der Gemeinschaft, gut und schlecht. Viele Menschen in dieser Zeit genannt Griffith "Baseball-Stadt die USA" für seine Beliebtheit in der Stadt. Im Laufe der Jahre ist Fußball geschienen, die Beliebtheit des Baseballs einzuholen, und jetzt ist Griffith eine der größten Fußballstädte in Indiana. Griffith hat sich auch in dieser Zeit eines neuen Komplexes der Wohnung von der Ridge Road genannt "Die Mansarden" gerühmt. Zurzeit lebte ihr Werbeslogan in den Mansarden "ist Einnahme eines Urlaubs zuhause ähnlich." Jetzt könnten die Mansarden nicht als ausschweifend scheinen.

Zurzeit (bezüglich 2010) ist die Bevölkerung von Griffith an 16,893 Bürgern, und es hält noch zu seinem Ruf einer freundlichen Gemeinschaft für wahr, wenn auch es nicht eine Farm-Stadt mehr, eher eine aufgebaute Metropolitanvorstadt ist. Jedoch hat Griffith noch Zimmer, um zu wachsen. Griffith hat kürzlich nicht beanspruchtes Land nach seinem Süden angefügt und schaut auf mehr Gebiete nach seinem Süden wie Neuer Elliot.

Im Kino

Im populären Film "Eine Weihnachten-Geschichte" die Hauptrolle spielender Peter Billingsley wurde eine kurze Verweisung Griffith, Indiana gemacht. Der Film hat auf einem von Jean Shepherd geschriebenen Buch basiert. Shepherd, der geboren gewesen ist und im nordwestlichen Indiana erhoben hat, hat seine Heimatstadt, Hammond und Städte verwendet, die es, als Positionen in seinen Büchern und Drehbuch umgeben. Im Film sitzt der Vater des kleinen Ralphies am Küchentisch, die Zeitung lesend. Er wendet sich dann seiner Frau zu und sagt, dass "Sie über diesen Kerl hören, der schluckte ein Jo-Jo?" Seine Frau antwortet "Ein Jo-Jo?" Der Mann folgt mit, "ja, ein Bauernlümmel unten in Griffith, Indiana."

Regierung

Gemeinderat hat Regierung gewählt

  • Herr Glen (Knospe) Gaby(R) 1st Ward - Präsident
  • Herr George Jerome(R) 2nd Ward
  • Herr Richard A. Ryfa(R) 3rd Ward
  • Herr Pat Schaadt (D) 4. Ward
  • Herr Stanley Dobosz (D) 5. Ward
  • Herr Kyle Czaban (D) Betriebsleiter von Pizza Hut
  • Herr Ronald Szafarczyk (D) Büroangestellter-Schatzmeister

Polizeiabteilung - gefallene Offiziere

In der Geschichte der Polizeiabteilung von Griffith ist ein Offizier in der Linie der Aufgabe getötet worden.

Ausbildung

Publikum-Schulen von Griffith operieren fünf lokale öffentliche Schulen (eine Höhere Schule, eine Grundschule und drei Grundschulen).

Höhere Schule
  • Griffith ältere Höhere Schule (9-12)

Grundschule

  • Grundschule von Griffith (7-8)
Grundschulen
  • Grundschule von Peter J. Beiriger (k-6)
  • Eldon bereite Grundschule (k-6)
  • Grundschule von Elsie Wadsworth (k-6)

Katholik von St. Maria Elementary & Junior High School ist in Griffith.

Bezüglich 2011 hat Franklin Elementary geschlossen, und wird in einen "YMCA" umgewandelt

Erdkunde

Gemäß der 2010-Volkszählung hat die Stadt ein Gesamtgebiet, das ganze Land.

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 17,334 Menschen, 6,728 Haushalte und 4,749 Familien, die in der Stadt wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 2,417.7 Menschen pro Quadratmeile (933.4/km ²). Es gab 6,990 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 974.9 pro Quadratmeile (376.4/km ²). Das Rassenmake-Up der Stadt war Weißer 84.01-%-, 10.11-%-Afroamerikaner, 0.35-%-Indianer, 0.81-%-Asiat, Pazifischer 0.04-%-Inselbewohner, 2.86 % von anderen Rassen und 1.83 % von zwei oder mehr Rassen. Hispanoamerikaner oder Latino jeder Rasse waren 8.43 % der Bevölkerung.

Es gab 6,728 Haushalte, aus denen 33.9 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 54.3 % Ehepaare, die zusammen leben, 12.0 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 29.4 % waren Nichtfamilien. 25.0 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 8.0 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.57, und die durchschnittliche Familiengröße war 3.10.

In der Stadt wurde die Bevölkerung mit 25.5 % im Alter von 18, 9.2 % von 18 bis 24, 31.7 % von 25 bis 44, 22.7 % von 45 bis 64 und 10.8 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 36 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 94.0 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 91.9 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Stadt war 50,030 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 57,090 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 44,817 $ gegen 27,036 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Stadt war 21,866 $. Ungefähr 2.7 % von Familien und 3.9 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 3.9 % jener minderjährigen 18, und 3.1 % von denjenigen werden 65 oder alt.

Die Stadtdevise ist: Die Stadt, die zu den Spuren gekommen ist.

Transport

Der Gary/Chicago Internationale Flughafen in Gary ist der nächste kommerzielle Flughafen von Griffith.

Griffith-Merrillville Airport, (allgemein bekannt lokal einfach als "Griffith Airport") ist ein kleinerer Flughafen innerhalb der Grenzen der Stadt von Griffith.

Die Cline Avenue bohrt Griffith nach Norden nach dem Östlichen Chicago durch. Zwischenstaatliche 65, Die Borman Autobahn, Die Indiana Mautstraße die Vereinigten Staaten 30 und die Vereinigten Staaten 41 sind alle kurzen Laufwerke von Griffth.

Seedurchfahrt von EasyGo Brauner Weg reist zwischen dem Münsterer Gemeinschaftskrankenhaus- und Seegrafschaftregierungszentrum an Werktagen während, durch Griffith entlang der Main Street reisend. Reiter können den Bus an jeder unversperrten Straßenecke beflaggen. Die nächste Station von Amtrak ist im Schuhweiß, während die nächste Südküstenlinienstation im Östlichen Chicago ist. Reiter können von der Braunen Linie bis Grüne Linie und Rote Linie überwechseln, um die Station von Amtrak und die Südküstenlinienstation beziehungsweise zu erreichen. Jedoch ist Brauner Weg als Pendlerpendelbus beabsichtigter primarely, so ist Dienst mit Bussen relativ selten, die einmal eine Stunde oder einmal alle zwei Stunden abhängig von der Zeit des Tages führen.

Leichtathletik

Griffith hat AAU Baseball, Knall warner Fußball, Basketball von Blackcats und Jugendfußball. Es gibt einen ringenden Klub in Griffith. Die Fußballmannschaft der Höheren Schule war die Staatsmeister der Klasse 4A 1997, 2001 Baseball 3A Staatsläufer, 2007 IHSBA bowlende Staatsmeister und der 2003-Staat Indiana, der Zweiter (39-1) Ringt.

Links


Das östliche Chicago, Indiana / Hammond, Indiana
Impressum & Datenschutz