Mercer, Pennsylvanien

Mercer ist eine Stadtgemeinde in der Grafschaft von Mercer, Pennsylvanien, den Vereinigten Staaten. Die Bevölkerung war 2,391 bei der 2000-Volkszählung. Es ist die Kreisstadt der Grafschaft von Mercer. Mercer ist ein Teil von Youngstown-Warren-Boardman, OH-PAPA Statistisches Metropolitangebiet.

Die Gemeinschaft wurde nach dem Arztbrigadegeneral Hugh Mercer genannt. Brigadegeneral Mercer war ein enger Freund nach dem Allgemeinen Washington und ist ein sich sammelnder Punkt für den Kampf des Princeton geworden.

Mercer ist der Geburtsort des Malers des 19. Jahrhunderts Samuel Waugh, Schauspielers und Impresarios J C Williamson geboren hier 1845 (voller Name James Cassius Williamson) sowie Musiker Trent Reznor, Schöpfer der Band-Neun-Zoll-Nägel, und John Bingham, ein Urheber des Vierzehnten Zusatzartikels zur USA-Verfassung. Mercer ist auch für seine Gedächtnistagesparade mit der mit 500 Fahnen linierten Hauptstraße bekannt. Jeden Februar hält es die Wälder von Penn nach Westen Künste & Handwerk-Fest an der Höheren Bereichsschule von Mercer ebenso viktorianische Tage im Sommer. Viele wohnen den Außenkonzerten durch das Gemeinschaftsband von Mercer an den Freitagsabenden jeden Sommer bei. Facebook hat Verbindungen zurück zu dieser kleinen Stadt einschließlich dieser der aufgewarteten Höheren Schule von Mercer des Vaters von Zwillingen von Winklevoss.

Das Landgericht von Mercer House und Christiana Lindsey House wird auf dem Nationalen Register von Historischen Plätzen verzeichnet.

Zur Zeit seiner Einweihung in Mercer Pennsylvanien im Januar 2002 war Chris Portman einer der jüngsten Bürgermeister in der Geschichte der USA.

Erdkunde

Mercer wird an (41.226347,-80.237436) gelegen.

Gemäß dem USA-Volkszählungsbüro hat die Stadtgemeinde ein Gesamtgebiet, das ganze Land.

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 2,391 Menschen, 1,020 Haushalte und 609 Familien, die in der Stadtgemeinde wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 1,930.3 Menschen pro Quadratmeile (744.5/km ²). Es gab 1,086 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 876.7 pro Quadratmeile (338.2/km ²). Das Rassenmake-Up der Stadtgemeinde war Weißer 96.45-%-, 2.17-%-Afroamerikaner, 0.17-%-Indianer, 0.21-%-Asiat, Pazifischer 0.04-%-Inselbewohner, 0.17 % von anderen Rassen und 0.79 % von zwei oder mehr Rassen. Hispanoamerikaner oder Latino jeder Rasse waren 0.84 % der Bevölkerung.

Es gab 1,020 Haushalte, aus denen 26.8 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 43.7 % Ehepaare, die zusammen leben, 13.1 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 40.2 % waren Nichtfamilien. 34.2 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 13.3 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.24, und die durchschnittliche Familiengröße war 2.89.

In der Stadtgemeinde wurde die Bevölkerung mit 22.2 % im Alter von 18, 9.2 % von 18 bis 24, 29.2 % von 25 bis 44, 22.6 % von 45 bis 64 und 16.8 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 37 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 100.8 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 95.3 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Stadtgemeinde war 29,795 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 46,979 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 27,371 $ gegen 19,576 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Stadtgemeinde war 22,161 $. Ungefähr 6.0 % von Familien und 9.0 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 8.8 % jener minderjährigen 18, und 8.5 % von denjenigen werden 65 oder alt.


Freiheitsstadtgemeinde, Grafschaft von Mercer, Pennsylvanien / Mühle-Bach-Stadtgemeinde, Grafschaft von Mercer, Pennsylvanien
Impressum & Datenschutz