Uniformierte Dienstleistungen der Vereinigten Staaten

Die Vereinigten Staaten haben sieben uniformierte Bundesdienstleistungen dass Kommissionsoffiziere, wie definiert, durch den Titel 10, und nachher strukturiert und organisiert durch den Titel 10, Titel 14, Titel 33 und Titel 42 des USA-Codes.

Uniformierte Dienstleistungen

Die sieben uniformierten Dienstleistungen sind in der Größenordnung von der Priorität durch die feierliche Bildung:

  1. USA-Armee
  2. USA-Marineinfanteriekorps
  3. USA-Marine
  4. USA-Luftwaffe
  5. USA-Küstenwache
  6. USA-Gesundheitswesen-Dienst beauftragtes Korps
  7. Nationale ozeanische und atmosphärische Regierung beauftragtes Korps

Jede der uniformierten Dienstleistungen wird von einer Bundesexekutivabteilung und seinem entsprechenden Zivilkabinettsführer administrativ angeführt.

Bundesexekutivabteilungen

USA-Verteidigungsministerium (DOD)

Zeichen: Die Ordnung der Priorität innerhalb des Verteidigungsministeriums wird durch die DOD Direktive 1005.8 geschafft und ist vom Datum der Entwicklung durch den Kongress nicht abhängig.

USA-Abteilung der Heimatssicherheit (DHS)

  • United States Coast Guard (USCG) — am 4. August 1790

USA-Abteilung von Gesundheitsdiensten (HHS)

  • USA-Public Health Service Commissioned Corps (PHSCC) — am 4. Januar 1889

USA-Handelsministerium (DOC)

  • Nationale Ozeanische und Atmosphärische Regierung Beauftragtes Korps (NOAA Korps) — am 22. Mai 1917

Gesetzliche Definition

Die sieben uniformierten Dienstleistungen werden definiert durch:

Die fünf uniformierten Dienstleistungen, die die USA-Streitkräfte zusammensetzen, werden in der vorherigen Klausel definiert:

Streitkräfte

Fünf der uniformierten Dienstleistungen setzen die Streitkräfte zusammen, von denen vier innerhalb des Verteidigungsministeriums sind. Die Küstenwache ist ein Teil der Abteilung der Heimatssicherheit und hat sowohl Militär als auch Strafverfolgungsaufgaben. Titel 14 Staaten, dass die Küstenwache ein Teil des Militärs zu jeder Zeit ist, es den einzigen Zweig des Militärs außerhalb des Verteidigungsministeriums machend. Während eines offen erklärten Staates des Krieges, jedoch, können der Präsident oder Kongress anordnen, dass die Küstenwache als ein Teil der Marine funktioniert. Das beauftragte Korps des US-Gesundheitswesen-Dienstes und NOAA, den Beauftragtes Korps laut militärischer Regeln mit Ausnahme von der Anwendbarkeit des Gleichförmigen Codes der Militärischen Justiz operiert, der sie, nur wenn militarisiert, durch die Durchführungsverordnung oder während ausführlich berichtet, zu jedem Bestandteil der Streitkräfte unterworfen sind.

Die Nationalgarde ist eine militärische Reservekraft, die aus Zustandnationalgarde-Miliz-Einheiten zusammengesetzt ist, die laut des Titels 32 und unter der Zustandautorität funktionieren. Die Nationalgarde wurde zuerst in der Kolonie von Virginia 1607 gebildet und ist die älteste uniformierte militärische in der Neuen Welt gegründete Kraft. Die Nationalgarde kann vom Präsidenten mobilisiert werden, um unter der Bundesautorität durch den Titel 10 zu funktionieren. Wenn sie unter der Bundesrichtung handelt, wird die Nationalgarde der Vereinigten Staaten vom Nationalgarde-Büro geführt, das eine gemeinsame Tätigkeit unter dem Verteidigungsministerium mit einem General in der Armee- oder Luftwaffe als sein Spitzenführer ist. Die Nationalgarde der USA-Aufschläge als ein Reservebestandteil sowohl für die Armee als auch für die Luftwaffe und kann für die aktive Bundesaufgabe in Zeiten von nationalen oder Kriegsnotfällen aufgerufen werden.

Nichtkämpfer uniformierte Dienstleistungen

  • Beauftragtes Korps der nationalen Ozeanischen und Atmosphärischen Regierung (NOAA Korps) ist ein uniformierter Zweig der Nationalen Ozeanischen und Atmosphärischen Regierung (NOAA), der unter dem Handelsministerium ist.
  • USA-Public Health Service Commissioned Corps (PHSCC) ist das uniformierte Personalsystem des USA-Gesundheitswesen-Dienstes, der unter der Abteilung von Gesundheitsdiensten ist.

Offiziere von NOAA und PHS tragen Uniformen, die aus Marineuniformen abgeleitet werden, außer dass die Beauftragen-Geräte, die Knöpfe und das Abzeichen ihren spezifischen Dienst widerspiegeln. Uniformierte Offiziere von NOAA und PHS werden auf derselben Skala wie Mitglieder der bewaffneten Dienstleistungen mit der jeweiligen Reihe und Zeit mit dem Rang bezahlt. Zusätzlich werden PH-Offiziere durch das Arbeits- und Wiedereinstellungsgesetz von Uniformed Services und die Dienstmitglieder Zivilentlastungsgesetz (früher die Soldaten und Matrosen Zivilentlastungsgesetz) bedeckt. Außerdem, ganze sieben Uniformed Services sind den Bestimmungen von 10 USC 1408, Uniformed Services Former Spouses Protection Act (USFSPA) unterworfen.

Beider Nichtkämpfer bestehen uniformierte Dienstleistungen (PHS & NOAA) aus Offizieren nur und haben keine Befugnis-Reihen oder angeworbene Reihen. Offiziere des Gesundheitswesen-Dienstes und der Nationalen Ozeanischen und Atmosphärischen Regierung können durch den Präsidenten der Vereinigten Staaten militarisiert sein. Gesetzliche Genehmigung, den Gesundheitswesen-Dienst zu militarisieren, ist laut des Titels 42 U.S.C. (Gestützt auf der Reihe können Offiziere des Gesundheitswesen-Dienstes (USPHS) und NOAA als Kategorie III, IV, und V laut der Genfer Konvention klassifiziert werden). Die amerikanische Küste und der Geodätische Überblick (ein Vorgänger zu NOAA) haben ursprünglich begonnen, seine Offiziere zu beauftragen, so dass, wenn gewonnen, während beschäftigt, mit dem Schlachtfeld-Vermessen sie als Spione nicht gesetzlich versucht werden konnten. Public Health Service (PHS) verfolgt seine Ursprünge zu einem System von Seekrankenhäusern geschaffen "für die Erleichterung von kranken und macht Matrosen" durch den amerikanischen Kongress 1798 zum Behinderten; es hat ein militärisches Modell der Organisation 1871 angenommen.

Siehe auch

  • Staatsverteidigung zwingt
  • Direkter Kommissionsoffizier
  • USA-Seedienst

Botschafter von Deutschland / Ruth Brown
Impressum & Datenschutz