Sam Cooke

Ursprünglicher Schöpfer "Steht bei Mir" später durchgeführt von Ben E King in den 1950er Jahren

Samuel Cook, (am 22. Januar 1931 - am 11. Dezember 1964), besser bekannt unter dem Künstlernamen Sam Cooke, war ein amerikanisches Evangelium, R&B, Seele, und Schlagersänger, Songschreiber und Unternehmer. Wie man betrachtet, ist er einer der Pioniere und Gründer der Soulmusik. Er ist als der König der Seele für seine kennzeichnenden stimmlichen geistigen Anlagen und Einfluss auf die moderne Welt der Musik allgemein bekannt. Sein Beitrag im Wegbahnen für Soulmusik hat zum Anstieg von Aretha Franklin, Bobby Womack, Al Green, Curtis Mayfield, Stevie Wonder, Marvin Gaye geführt, und hat die ähnlichen von Otis Redding und James Brown verbreitet.

Cooke hatte 29 40 erste Erfolge in den Vereinigten Staaten zwischen 1957 und 1964. Haupterfolge wie "Sie Senden Mich" "Ist Eine Änderung, Wird Kommen" "Amorette", "Trupp aneinander geketteter Sträflinge", "sind Wunderbare Welt", und "Twistin' die Nacht Weg" einige seiner populärsten Lieder. Cooke war auch unter den ersten modernen schwarzen Darstellern und Komponisten, um sich um die Geschäftsseite seiner Musikkarriere zu kümmern. Er hat sowohl eine Plattenfirma als auch einen Verlag als eine Erweiterung seiner Karrieren als ein Sänger und Komponist gegründet. Er hat auch einen aktiven Teil in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung genommen.

Am 11. Dezember 1964 wurde Cooke vom Betriebsleiter des Hazienda-Motels in Los Angeles, Kalifornien im Alter von 33 Jahren tödlich geschossen. Zurzeit haben die Gerichte entschieden, dass Cooke betrunken gewesen ist und gequält wurde, und dass der Betriebsleiter Cooke darin getötet hatte, worüber später ein gerechtfertigter Totschlag geherrscht wurde. Seit dieser Zeit sind die Verhältnisse seines Todes weit infrage gestellt worden.

Frühes Leben und Karriere

Cooke ist in Clarksdale, die Mississippi geboren gewesen. Er hat später einen "e" auf das Ende seines Namens hinzugefügt, obwohl der Grund dafür diskutiert wird. Er war eines von acht Kindern von Annie Mae und dem Ehrwürdigen Koch von Charles, einem Baptistminister. Er hatte einen Bruder, L.C., der einige Jahre später ein Mitglied des doo-wop Bandes Johnny Keyes und Magnificents werden würde. Die Familie hat sich nach Chicago 1933 bewegt. Cooke hat Höherer Akademie-Schule von Wendell Phillips in Chicago, derselben Schule aufgewartet, die Nat "König" Cole ein paar Jahre früher besucht hatte.

Cooke hat sein Karriere-Singen-Evangelium mit seinen Geschwister in einer Gruppe genannt Die Singenden Kinder begonnen, als er neun Jahre alt war. Er ist zuerst bekannt als Leitungssänger mit dem Autobahn-QC'S als ein Teenager geworden, der sich im Alter von 14 Jahren anschließt. 1950, Cookes ersetzter Evangelium-Tenor R.H. Harris als Leitungssänger des merklichen Evangeliums gruppieren Die Seelenrührstäbe. Unter der Führung von Cooke unterzeichnete die Gruppe mit Spezialisierungsaufzeichnungen und registrierte die Erfolge "Frieden im Tal,", "Wie weit Bin ich Von Canaan?", "Jesus Paid die Schuld", und "Ein mehr Fluss", unter vielen anderen Evangelium-Liedern. Cooke wurde häufig daran geglaubt, die Aufmerksamkeit der Evangelium-Musik zu einer jüngeren Menge von Zuhörern, hauptsächlich Mädchen zu lenken, die zur Bühne hineilen würden, wenn die Seelenrührstäbe die Bühne schlagen, um gerade einen Anblick von Cooke zu bekommen.

Überkreuzungsknall-Erfolg

Sein erster Knall einzeln, "Liebenswert" (1956), wurde unter dem Decknamen "Tal-Koch" veröffentlicht, um seine Evangelium-Anhänger-Basis nicht zu entfremden; weil es ein beträchtliches Stigma gegen Evangelium-Sänger gab, die weltliche Musik durchführen. Jedoch hat es keinen zum Narren gehalten - die einzigartigen und kennzeichnenden Vokale von Cooke wurden leicht anerkannt. Kunstrupe, Leiter von Spezialisierungsaufzeichnungen, das Etikett der Seelenrührstäbe, haben sein Segen für Cooke gegeben, um weltliche Musik unter seinem echten Namen zu registrieren, aber er war über den Typ der Musik Cooke und Produktionsbeulen unglücklich, die Blackwell machte. Rupe hat angenommen, dass die weltliche Musik von Cooke diesem eines anderen Spezialisierungsrekordkünstlers, Little Richards ähnlich war. Als Rupe auf einer Aufnahme-Sitzung hereingegangen ist und Cooke gehört hat, der Gershwin bedeckt, war er ziemlich aufgebracht. Nachdem ein Argument zwischen Rupe und Blackwell, Cooke und Blackwell das Etikett verlassen hat.

1957 ist Cooke auf dem Abc Die Show von Guy Mitchell erschienen. Dass dasselbe Jahr er mit Scharfen Aufzeichnungen unterzeichnet hat. Seine erste Ausgabe "Senden Sie Mich" (die B-Seite eines Überarbeitens "der Sommerzeit" von George Gershwin) hat sechs Wochen an #1 auf der Werbetafel R&B Karte ausgegeben. Das Lied hatte auch Hauptströmungserfolg, drei Wochen an #1 auf der Werbetafel-Knall-Karte ausgebend.

1961 hat Cooke seine eigene Plattenfirma, SAR Aufzeichnungen, mit J.W. Alexander und seinem Betriebsleiter, Roy Crain angefangen. Das Etikett hat bald Die Gegenstücke von Simms, Den Valentinos, Bobby Womack, und Johnnie Taylor eingeschlossen. Cooke hat dann einen Veröffentlichen-Abdruck und Verwaltungsunternehmen geschaffen, hat dann Keen verlassen, um mit dem RCA Sieger zu unterzeichnen. Eine seiner ersten RCA Singlen war der Erfolg "Trupp aneinander geketteter Sträflinge". Es hat #2 auf der Werbetafel-Knall-Karte gereicht und wurde von mehr Erfolgen, einschließlich der "Traurigen Stimmung" gefolgt, "Bringen es auf dem Haus zu Mir" (mit Lou Rawls auf sich rückwärts bewegenden Vokalen), "eine Andere Samstagsnacht" und "Twistin' die Nacht Weg".

Wie meiste R&B Künstler seiner Zeit hat sich Cooke auf Singlen konzentriert; insgesamt hatte er neunundzwanzig 40 erste Erfolge auf den Knall-Karten, und mehr auf R&B Karten. Trotz dessen hat er eine gut erhaltene Niedergeschlagenheitsflektierte LP 1963, Night Beat und sein am kritischsten mit Jubel begrüßtes Studio-Album Ai nicht veröffentlicht, Dass Gute Nachrichten, die fünf Singlen 1964 gezeigt haben.

Verlust des Sohnes

1963 ist der 18-monatige alte Sohn von Cooke, Vincent, weg von der Aufsicht seiner Mutter gewandert und hat in ihrer Vorderhof-Lache ertrunken, während Sam weg vom Haus war. Mit ihrer Ehe bereits in Schwierigkeiten größtenteils wegen außerehelicher Verhältnisse sowohl durch Sam als auch durch seine Frau, Barbara, die Entfernung zwischen ihnen vertieft weil hat Sam Barbara für den Tod ihres Sohnes verantwortlich gemacht. Cooke hat sich in eine tiefe Depression zurückgezogen, und hat dass kein zum Begräbnis des Kindes schwarzes Tragen gefragt. Er hat seine Flucht in auswärtigen Leistungen gefunden, denen er bei jeder Gelegenheit zugestimmt hat.

Tod

Cooke ist im Alter von dreiunddreißig Jahren am 11. Dezember 1964, am Hazienda-Motel auf 9137 South Figueroa Street in Los Angeles, Kalifornien über die Schussverletzung zum Rumpf gestorben. Der Betriebsleiter des Motels hat gesagt, dass sie Cooke in der Selbstverteidigung geschossen hat, nachdem er in ihren Bürowohnsitz eingebrochen ist und sie angegriffen hat. Jedoch sind die Details des Falls, der den Tod von Cooke einschließt, noch streitig.

Meinungsverschiedenheit

Bertha Franklin, Betriebsleiter des Hazienda-Motels, hat Polizei gesagt, dass sie geschossen hat und Cooke in der Selbstverteidigung getötet hat, weil er sie angegriffen hatte. Polizei hat den Körper von Cooke im Wohnungsbüro von Franklin, gekleidet nur in einem Jackett und Schuhen gefunden, aber kein Hemd, keucht oder Unterkleidung. Das offizielle Strafregister stellt fest, dass Franklin tödlich Cooke geschossen hat, der früher an diesem Abend eingecheckt hatte. Franklin hat behauptet, dass Cooke in die Bürowohnung des Betriebsleiters in einer Wut eingebrochen war, nichts als einen Schuh und einen Sportmantel tragend, der verlangt, den Verbleib einer Frau zu wissen, die ihn zum Hotel begleitet hatte. Franklin hat gesagt, dass die Frau nicht im Büro war, und dass sie Cooke gesagt hat, dass das, aber der aufgebrachte Cooke sie nicht geglaubt hat und sie gewaltsam ergriffen hat, wieder verlangend, den Verbleib der Frau zu wissen. Gemäß Franklin hat sie mit Cooke gekämpft, zwei von ihnen sind zum Fußboden gefallen, und sie ist dann aufgestanden und ist gelaufen, um ihre Pistole wiederzubekommen. Sie hat gesagt, dass sie dann an Cooke in der Selbstverteidigung geschossen hat, weil sie sich für ihr Leben gefürchtet hat. Cooke wurde einmal im Rumpf, und gemäß Franklin geschlagen, er hat aufgeschrien, "Dame, Sie haben mich," vor dem Besteigen einer letzten Anklage an ihr geschossen. Sie hat gesagt, dass sie ihn über seinen Kopf mit einem Besenstiel geprügelt hat, bevor er schließlich, sterblich verwundet durch den Gewehrschuss gefallen ist.

Gemäß Franklin und dem Eigentümer des Motels, Evelyn Carr (dessen Nachname von einigen Quellen als Karte, aber nicht Carr identifiziert wird), waren sie am Telefon zusammen zur Zeit des Ereignisses gewesen. So hat Carr behauptet, das Eindringen von Cooke und den folgenden Konflikt und die Gewehrschüsse belauscht zu haben. Carr hat die Polizei gerufen, um zu bitten, dass sie zum Motel gehen, sie informierend, dass sie geglaubt hat, dass ein Schießen vorgekommen war.

Eine Autopsie wurde einberufen, um das Ereignis zu untersuchen. Die Frau, die Cooke zum Motel begleitet hatte, wurde als Elisa Boyer erkannt, die auch die Polizei in dieser Nacht kurz vor Carr gerufen hatte. Boyer hatte die Polizei von einer Telefonzelle in der Nähe vom Motel gerufen, ihnen erzählend, war sie gerade entkommen gekidnappt zu werden.

Boyer hat der Polizei gesagt, dass sie zuerst Cooke früher in dieser Nacht getroffen hatte und den Abend in seiner Gesellschaft ausgegeben hatte. Sie hat behauptet, dass, nachdem sie einen lokalen Nachtklub zusammen verlassen haben, sie wiederholt gebeten hatte, dass er ihr Haus nimmt, aber er hat sie stattdessen gegen ihren Willen zum Hazienda-Motel genommen. Sie hat behauptet, dass einmal in einem der Zimmer des Motels Cooke sie physisch auf das Bett gezwungen hat, und dass sie sicher war, dass er dabei war, sie zu vergewaltigen. Gemäß Boyer, als Cooke ins Badezimmer für einen Moment gegangen ist, hat sie schnell ihre Kleidung ergriffen und ist vom Zimmer gelaufen. Sie hat behauptet, dass in ihrer Hast sie auch den grössten Teil der Kleidung von Cooke irrtümlich geschöpft hatte. Sie hat gesagt, dass sie zuerst zum Büro des Betriebsleiters gelaufen ist und auf der Tür-Suchen-Hilfe geschlagen hat. Jedoch hat sie gesagt, dass der Betriebsleiter zu lange in der Reaktion genommen hat, so, Cooke fürchtend, würde bald kommen, nach ihr ist sie aus dem Motel zusammen geflohen, bevor der Betriebsleiter jemals die Tür geöffnet hat. Sie hat behauptet, dass sie dann ihre eigene Kleidung zurück angezogen hat, die Kleidung von Cooke verborgen hat, und zur Telefonzelle gegangen ist, von der sie Polizei gerufen hat.

Die Geschichte von Boyer ist die einzige Rechnung dessen, was zwischen den zwei in dieser Nacht geschehen ist; jedoch ist ihre Geschichte lange in Zweifel gezogen worden. Widersprüchlichkeiten zwischen ihrer Version von Ereignissen und Details, die von anderen Zeugen, sowie Indizienbeweis berichtet sind (z.B wurden Tausende im Bargeld, das Cooke wie verlautet trug, und Boyer nie wieder erlangt, wurden wegen der Prostitution bald danach angehalten), eingeladene Spekulation, dass Boyer bereitwillig zum Motel mit Cooke dann gegangen sein kann, ist aus dem Zimmer mit der Kleidung von Cooke geglitten, um ihn auszurauben, anstatt einer versuchten Vergewaltigung zu entkommen.

Solche Fragen wurden außer dem Spielraum der amtlichen Untersuchung schließlich gehalten, deren Zweck war, die Verhältnisse der Rolle von Franklin im Schießen zu gründen, genau nicht zu bestimmen, was zwischen Cooke und Boyer ausgedünstet geworden war, der dem Ereignis vorangeht. Das Verlassen von Boyer, wurde das Motel-Zimmer mit fast der ganzen Kleidung von Cooke, unabhängig von genau, warum sie so, verbunden mit der Tatsache getan hat, dass Tests Cooke gezeigt haben, zurzeit betrunken gemacht, zur Verfügung gestellt, was Geschworene der amtlichen Untersuchung für eine plausible Erklärung für das bizarre Verhalten von Cooke und Staat des Kleides, wie berichtet, durch Franklin und Carr gehalten haben. Diese Erklärung, in Verbindung mit der Tatsache, dass das Zeugnis von Carr die Version von Franklin von Ereignissen und die Tatsache bekräftigt hat, dass Polizeibeamte bezeugt haben, dass sowohl Boyer als auch Franklin Lügendetektor-Tests bestanden hatten, war genug, um die Jury des Coroners zu überzeugen, die Erklärung von Franklin zu akzeptieren, und ein Urteil des gerechtfertigten Totschlags zurückzugeben. Mit diesem Urteil haben Behörden offiziell den Fall auf dem Tod von Cooke geschlossen.

Etwas von der Familie und Unterstützern von Cooke hat jedoch die Version von Boyer von Ereignissen, sowie denjenigen zurückgewiesen, die von Franklin und Carr gegeben sind. Sie glauben, dass es ein Komplott gab, um Cooke zu ermorden, und dass der Mord auf etwas von den drei offiziellen Rechnungen völlig verschiedene Weise stattgefunden hat.

Das Begräbnis von Cooke wurde in Chicago an der A.R-Leckstelle-Aufbahrungskammer gehalten, wo sich Tausende von Anhängern für mehr als vier Stadtblöcke aufgestellt hatten, um seinen Körper anzusehen. In ihrer Autobiografie, Wut, um Zu überleben, hat Sängerin Etta James behauptet, dass sie den Körper von Cooke in der Aufbahrungskammer angesehen hat, und dass die Verletzungen, die sie beobachtet hat, gut außer waren, was durch die offizielle Rechnung von Franklin allein erklärt werden konnte, mit Cooke gekämpft. James hat Cooke beschrieben, der als so schlecht worden ist prügelt, dass sein Kopf fast von seinen Schultern getrennt wurde, wurden seine Hände gebrochen und, und seine zerfleischte Nase zerquetscht.

Kein konkreter Beweis, der eine Komplott-Theorie unterstützt, ist bis heute geliefert worden.

Cooke wurde im Friedhof Forest Lawn Memorial Park in Glendale, Kalifornien beerdigt.

Einige postume Ausgaben sind gefolgt, von denen viele Erfolge einschließlich "Einer Änderung geworden sind, Ist Wird Kommen" ein frühes Protest-Lied, das allgemein als seine größte Zusammensetzung betrachtet wird. Nach dem Tod von Cooke hat seine Witwe, Barbara, Bobby Womack geheiratet. Die Tochter von Cooke, Linda, hat später den Bruder von Bobby, Cecil geheiratet.

Vermächtnis und kultureller Einfluss

Der offensichtlichste weiße von Sam Cooke begeisterte Darsteller war Rod Stewart, der viele Lieder von Cooke im Laufe der Jahre wie "Schütteln" registriert hat, "Die Nacht Weg" Drehend, und, "Eine Partei habend". Der Stil von Rod Stewart des Singens wurde klar von Sam Cooke begeistert.

1982 hat britische Rockband The Pretenders das Lied "Zurück auf dem Trupp aneinander geketteter Sträflinge", geschrieben vom Sänger-Gitarrenspieler Chrissie Hynde registriert. Das Lied ist eine Huldigung "dem Trupp aneinander geketteter Sträflinge" von Sam Cooke. Das Lied von Hynde schließt einen Chor-Schrei ein, der eine Huldigung zum ursprünglichen Lied des Kochs ist.

Das Lied "Eine Änderung Ist Wird Kommen" wurde auf den Tod von Malcolm X gespielt, und wurde im Film von Spike Lee Malcolm X gezeigt. Es dient auch als Titel seit einer Jahreszeit sechs Episode Des Westflügels, in dem James Taylor eine Version des Liedes durchführt.

Verweisungen des Rappers Tupac Shakur Cooke in einer Linie des Liedes "Thugz Herrenhaus" und Nas bringen in ihm im Lied "Wir Größer" mit Kanye West Verweise an. Das Lied der Wurzeln "Bleibt Kühl" deutet an, "Ich habe die Seele eines jungen Sam Cookes bekommen." Die irische Rockgruppe Jetplane Landung hat ein Lied genannt "Sam Cooke". Kanadischer Punkrock tut sich zusammen Die Brandungsrückströmungsbezahlungshuldigung Cooke in der "Änderung Wird Kommen". Steve Perry spielt auf den tragischen Tod von Cooke in "Gewonnen vor dem Moment" an.

Die Night Beats, ein Band von Seattle Washington, behauptet, ihren Namen vom Album von Cooke Night Beat geliehen zu haben.

Er wird wieder von Nas auf dem Lied "Stumpfe Asche" erwähnt. Der Rapper spricht über die Ehe zwischen Bobby Womack und Witwe von Sam Cooke, die Unzufriedenheit von Cooke mit der Angelegenheit im Leben nach dem Tod vorschlagend.

Eine erfundene Version von Cooke (porträtiert von Paul Mooney) ist kurz im 1978-Film, Der Geschichte von Buddy Holly erschienen, die Bühne am Theater von Apollo vor Buddy verlassend, und Das Kricket ist weitergegangen. Prominent im 1985-Film Zeuge gezeigt, hat das Lied "Wunderbare Welt" weitere Aussetzung gewonnen. "Wunderbare Welt" wurde in einer der Jeans-Werbungen von zwei gleichzeitig laufendem Levi 1985 gezeigt und ist ein Erfolg im Vereinigten Königreich wegen dessen geworden, #2 in der Wiederausgabe reichend. Zwei der Lieder von Cooke, "Amorette" und "Twistin' die Nacht Weg" wurden auch im 1987-Film, Innerspace prominent gezeigt. Anderes Kino, das seine Musik gezeigt hat, ist "Gespräch Zu Mir" ("Eine Änderung ist Wird" Kommen), Stall ("Wunderbarer "und" Welttwistin' die Nacht Weg"), Ein amerikanischer Werwolf in London und Cadence ("Trupp aneinander geketteter Sträflinge").

Die Lieder von Cooke "Bringen Es auf dem Haus zu Mir" und "Einer Änderung ist Wird Kommen" wurden beide im 2001-Film Ali gezeigt. Die öffnende Szene des Films hat aus einer lebenden Wiederholung bestanden "Bringen Es auf dem Haus zu Mir". Der Deckel von Al Green "Einer Änderung Ist Wird Kommen" wird während der Todesszene von Malcolm X gezeigt.

Alternatives Lied der Rockband The Wallflowers "Schlafwandler" von ihrem 2000-Album (Bruch) hat die lyrische "Amorette gezeigt ziehen sich nicht zurück Ihr bow/Sam Cooke hat nicht gewusst, was ich weiß." Die Wörter sind eine Verweisung auf das Lied von Cooke, "Amorette".

Das Lied von John Cougar Mellencamp "Wird Mit der Nacht nicht Sogar Getan" enthält die Linie "Sie haben Ihre Hände in meinen Zurücktaschen und den singin von Sam Cooke' im Radio bekommen."

Die alternative Rockband Pickwick hat "Hazienda-Motel," ein Lied über die letzten Momente von Sam Cooke befreit. Das Lied ist auf den 2010-Ausgabe-Mythen, Vol. 1.

Postume besondere Auszeichnungen

  • Kurz nach seinem Tod haben Motown Aufzeichnungen veröffentlicht Wir Erinnern Uns an Sam Cooke, eine Sammlung von durch Den Supremes registrierten Deckel von Cooke.
  • 1986 wurde Cooke als ein Charter-Mitglied der Ruhmeshalle des Rock 'n' Rolls eingeweiht.
  • 1999 wurde Cooke mit dem Grammy-Preis für das Lebenswerk, und 2004 geehrt, das Rollen des Steins hat ihn #16 auf ihrer Liste der "100 Größten Künstler aller Zeiten" aufgereiht.
  • 2008 wurde Cooke den vierten "Größten Sänger aller Zeiten" genannt, indem er Stein Gerollt hat.
  • Im Juni 2011 hat die Stadt Chicago einen Teil der East 36. Straße in der Nähe von der Cottage Grove Avenue als der "Sam Ehrencooke Weg" umbenannt, um sich an den Sänger in der Nähe von einer Ecke zu erinnern, wo er herausgehangen hat und als ein Teenager gesungen hat.

Schallplattenverzeichnis

Weiterführende Literatur

  • Traumboogie: Der Triumph von Sam Cooke durch Peter Guralnick (2005) internationale Standardbuchnummer 0-316-37794-5
  • Unser Onkel Sam: Die Geschichte von Sam Cooke von der Perspektive seiner Familie durch Erik Greene (2005) internationale Standardbuchnummer 1-4120-6498-8
  • Sie Senden Mich: Das Leben und Zeiten von Sam Cooke durch Daniel Wolff, S. R. Crain, Clifton White und G. David Tenenbaum (1995) internationale Standardbuchnummer 0-688-12403-8

Links


Sumpf / William Holden
Impressum & Datenschutz