Unsere schöne Stadt

Unsere Schöne Stadt ist eine Fantasie-Novelle durch Robert A. Heinlein, der ursprünglich in Unheimlichen Märchen, Januar 1949 gedruckt ist. Ein alter Parkplatz-Begleiter, sein Lieblingswirbelwind (Kätzchen) und ein muckraking Zeitungskolumnist, die sich dafür entscheiden, die korrupte Regierung ihrer Stadt "aufzuräumen", indem sie den Wirbelwind für das politische Büro führen.

Heinlein hatte eine zynische Ansicht von der Politik von seinen Erfahrungen auf der 1934-Kampagne von Upton Sinclair für den Gouverneur Kaliforniens und sein eigenes an der Empfangsseite von Gemeinheiten während des erfolglosen 1938-Wahlkampfs von Heinlein für den Zusammenbau des Staates Kalifornien. Einige dieser Erfahrungen haben im quasiautobiografischen "Ein Badezimmer von Ihr Eigen", eine noch mehr offen politische Novelle geglättet.


Liste von beweglichen Netzmaschinenbedienern / — Und er hat ein gekrümmtes Haus gebaut
Impressum & Datenschutz