Keanu Reeves

Keanu Charles Reeves (geboren am 2. September 1964) ist ein kanadischer Filmschauspieler. Reeves ist vielleicht für seine Rolle in Bill & Ted's Excellent Adventure sowie Geschwindigkeit, Punkt-Brechung und der Sciencefictionshandlungstrilogie Die Matrix am besten bekannt. Er hat unter Hauptdirektoren, wie Stephen Frears (im 1988-Periode-Drama Gefährliche Verbindungen) gearbeitet; Gus Van Sant (1991 unabhängiger Film Mein Eigenes Privates Idaho); und Bernardo Bertolucci (im 1993-Film Kleiner Buddha). Mit Bezug auf seine 1991-Filmausgaben hat der Kritiker der New York Times, Janet Maslin, die Vielseitigkeit von Reeves gelobt, sagend, dass er "beträchtliche Disziplin und Reihe zeigt. Er bewegt sich leicht zwischen dem unten geknöpften Verhalten, das einer Polizeiverfahrensgeschichte und der lose verbundenen Weise seiner komischen Rollen anpasst." Ein wiederholtes Thema in Rollen, die er porträtiert hat, ist das des Sparens der Welt, einschließlich der Charaktere von Ted Logan, Buddha, Neo, Johnny Mnemonic, John Constantine und Klaatu.

Zusätzlich zu seinen Filmrollen hat Reeves auch im Theater geleistet. Seine Leistung in der Hauptrolle in einem Manitoba Theater Zentrum-Produktion von Hamlet wurde von Roger Lewis, die Sonntagszeiten gelobt, wer Reeves "… einer vom drei ersten Hamlet erklärt hat, den ich aus einem einfachen Grund gesehen habe: Er ist Hamlet." Am 31. Januar 2005 hat Reeves einen Stern auf dem Spaziergang von Hollywood der Berühmtheit erhalten.

Frühes Leben

Reeves ist in Beirut, Libanon, dem Sohn von Patricia Bond (née Taylor), ein Kostüm-Entwerfer/Darsteller und Samuel Nowlin Reeves der Jüngere geboren gewesen. ein Geologe. Seine Mutter war Engländerin, und sein Vater war ein Amerikaner hawaiischen Ursprungs des englischen, irischen, portugiesischen, hawaiischen und chinesischen Abstiegs. Die Mutter von Reeves arbeitete in Beirut, als sie seinen Vater getroffen hat. Der Vater von Reeves hat als ein unerfahrener Arbeiter gearbeitet und hat seinen GED, während eingesperrt, in den Hawaiiinseln verdient, um Heroin am Hilo Internationalen Flughafen zu verkaufen. Er hat seine Frau und Familie verlassen, als Reeves drei Jahre alt war, und Reeves keine Beziehung mit ihm zurzeit hat.

Reeves hat die Welt oft als ein Kind bewegt, und er hat mit verschiedenen Stiefvätern gelebt. Nachdem seine Eltern 1966 geschieden haben, ist seine Mutter ein Kostüm-Entwerfer geworden und hat die Familie nach Australien und dann nach New York City bewegt. Dort hat sie getroffen und hat Paul Aaron, einen Direktor von Broadway und Hollywood geheiratet. Das Paar hat sich nach Toronto bewegt; sie haben 1971 geschieden. Die Mutter von Reeves hat Robert Miller, einen Felsen-Befürworter 1976 geheiratet; das Paar hat 1980 geschieden. Sie hat nachher ihren vierten Mann, Jack Bond, einen Friseur, eine Ehe geheiratet, die sich 1994 aufgelöst hat. Großeltern und Kinderpflegerinnen haben Reeves und seine Schwestern gebabysitten, und Reeves ist in erster Linie in Toronto aufgewachsen. Innerhalb einer Spanne von fünf Jahren hat er vier verschiedenen Höheren Schulen einschließlich der Etobicoke Schule der Künste aufgewartet, von denen er später vertrieben wurde. Reeves hat festgestellt, dass er vertrieben wurde, "War ich gerade etwas zu lärmend und habe meinen Mund von einmal zu häufig geschossen. Ich war nicht allgemein die am meisten abgefüllte Maschine in der Schule."

Vögte haben mehr im Hockey hervorgeragt als in Akademikern, weil seine Bildungsentwicklung durch Legasthenie herausgefordert wurde. Er war ein erfolgreicher Tormann an einer seiner Höheren Schulen (De La Salle College "Oaklands"). Während Vögte davon geträumt haben, ein Olympischer Hockeyspieler für Kanada zu werden, hat eine Verletzung seine Hoffnungen für eine Hockeykarriere beendet. Nach dem Verlassen von De La Salle College hat er eine anarchische freie Schule besucht (Avondale Alternative), der ihm erlaubt hat, eine Ausbildung zu erhalten, während er als ein Schauspieler gearbeitet hat; er ist später ausgestiegen, nie sein Abiturzeugnis erhaltend.

Im Januar 2011, auf dem BBC-Programm 'Eine Show' hat er von seiner englischen Herkunft über seine Mutter gesprochen, seine glückliche Beobachtung 'Der Zwei Ronnies' Komödie-Show unter anderen, wenn jünger, erwähnend, und wie seine Mutter englische Manieren gegeben hat, die er noch heute hat.

Karriere

Die 1980er Jahre

Vögte haben seine stellvertretende Karriere im Alter von neun Jahren begonnen, in einer Theater-Produktion von Verdammten Yankees erscheinend. An 15 hat er Mercutio in einer Bühne-Produktion von Romeo und Juliet am Theater von Leah Posluns gespielt. Vögte haben seinen Schirm gemacht, der Debüt in einer CBC Fernsehkomödie-Reihe genannt Hangin' Darin handelt. Im Laufe des Anfangs der 1980er Jahre ist er in Werbungen (einschließlich einer für das Coca-Cola), kurze Filme einschließlich des NFB Dramas erschienen Ein Schritt Weg und Bühne-Arbeit wie der Kult von Brad Fraser schlagen Wolfboy in Toronto. 1984 war er ein Korrespondent für das Fernsehjugendprogramm von Canadian Broadcasting Corporation, das Groß Geht.

Das erste Studio-Filmäußere von Reeves war im Eishockeyfilm von Rob Lowe Youngblood, in dem er einen Tormann von Québécois gespielt hat. Kurz nach der Ausgabe des Films ist Reeves nach Los Angeles in seinem 1969-Volvo gefahren. Sein Ex-Stiefvater Paul Aaron, eine Bühne und der Fernsehdirektor, hatte Erwin Stoff überzeugt, der Betriebsleiter und Agent von Reeves zu sein, bevor er sogar in Los Angeles angekommen ist. Stoff ist der Betriebsleiter von Reeves geblieben, und hat co-produced viele seiner Filme. Nach einigen geringen Rollen hat Reeves eine beträchtlichere Rolle im 1986-Drama-Filmflussrand erhalten, der gezeichnet hat, wie ein Mord eine Gruppe des Teenageralters betroffen hat. Im Anschluss an den kritischen Erfolg dieses Films hat er das Ende der 1980er Jahre ausgegeben, in mehrerem Kino erscheinend, das auf Teenagerzuschauer, einschließlich der Dauerhaften Aufzeichnung, und der unerwartet erfolgreichen 1989-Komödie, Bill & Ted's Excellent Adventure gerichtet ist, die, zusammen mit seiner 1991-Fortsetzung, Bill & Ted's Bogus Journey, Reeves als ein süchtiger Teenager festlegen. Viel von seiner Beschreibung in der Presse und viel von der Antwort auf sein Handeln am Anfang der 1990er Jahre haben noch seine Beschreibung von airheaded Ted erwähnt.

Die 1990er Jahre

Während des Anfangs der 1990er Jahre hat Reeves angefangen, aus seiner Periode des Teenager-Films zu brechen. Er ist in Handlungsfilmen des hohen Budgets wie Punkt-Brechung erschienen, für die er den "Wünschenswertesten Männlichen" Preis von MTV 1992 gewonnen hat. Er wurde auch am verschiedenen niedrigeren Budget unabhängige Filme, einschließlich des gut erhaltenen 1991-Films, Mein Eigenes Privates Idaho mit seinem engen Freund, des späten Flusses Phönixes beteiligt. 1994 hat die Karriere von Reeves einen neuen hoch infolge seiner die Hauptrolle spielenden Rolle in der Handlungsfilmempfindlichkeit erreicht. Sein Gussteil im Film war seitdem abgesehen von der Punkt-Brechung umstritten, er war in erster Linie für Komödien und indie Dramen bekannt. Er war der alleinige headliner auf einem Film nie gewesen. Der Sommerhandlungsfilm hatte ein ziemlich großes Budget und war helmed durch den Anfänger Jan "Kameramann hat Direktor" de Bont gedreht. Der unerwartete internationale Erfolg des Films hat Reeves und Gegenspieler Sandra Bullock in A-Listensterne gemacht.

Die Karriere-Wahlen von Reeves nach der Geschwindigkeit waren eklektisch: Trotz seiner Erfolge hat Reeves fortgesetzt, Nebenrollen zu akzeptieren und in experimentellen Filmen zu erscheinen. Er hat einen Erfolg mit einer romantischen Hauptrolle in Einem Spaziergang in den Wolken eingekerbt. Er hat Nachrichten gemacht, indem er sich geweigert hat, daran teilzunehmen, und beschlossen hat, die Hauptrolle in einem Manitoba 1995-Theater Zentrum-Produktion von Hamlet in Winnipeg, Manitoba zu spielen. Roger Lewis, der Sonntagszeitkritiker, hat geschrieben, "Er hat ganz die Unschuld, die herrliche Wut, die Tiergnade der Sprünge und Grenzen, der emotionalen Gewalt, diese Form der Prinz Dänemarks aufgenommen... Er ist einer vom drei ersten Hamlet, den ich aus einem einfachen Grund gesehen habe: Er ist Hamlet."

Die anderen Wahlen von Reeves nach Einem Spaziergang in den Wolken haben jedoch mit Kritikern und Zuschauern gescheitert. Filme des großen Budgets wie der Science-Fictionshandlungsfilm wurden Johnny Mnemonic und die Handlungsthriller-Kettenreaktion kritisch ausgewaschen und haben an der Kasse gescheitert, während indie Filme wie Gefühl Minnesotas auch kritische Misserfolge waren. Reeves hat angefangen, aus seiner Karriere niedrig nach dem Besternen im Entsetzen/Drama den Verfechter des Teufels neben Al Pacino und Charlize Theron zu besteigen. Reeves hat sein Gehalt für den Verfechter des Teufels aufgeschoben, so dass Pacino geworfen würde, weil er später für das weniger erfolgreiche Den Ersatz tun würde, das Gussteil von Gene Hackman versichernd. Der Verfechter des Teufels ist an der Kasse gesund gewesen, hat gute Rezensionen erhalten und hat bewiesen, dass Reeves einen Erwachsenen mit einer Karriere spielen konnte, obwohl viele Kritiker gefunden haben, dass seine schlechte Leistung einen sonst angenehmen Film geschmälert hat. Die 1999-Sciencefictionshandlung hat Die Matrix geschlagen, ein Film, in dem Reeves eine die Hauptrolle spielende Rolle hatte, war ein Kasse-Erfolg und hat positive Rezensionen angezogen.

Die 2000er Jahre

Zwischen dem ersten Matrixfilm und seinen Fortsetzungen hat Reeves positive Rezensionen für seine Beschreibung eines beleidigenden Mannes im Geschenk erhalten. Beiseite vom Geschenk ist Reeves in mehreren Filmen erschienen, die größtenteils negative Rezensionen und wenig überzeugende Kasse-Grosse, einschließlich Des Beobachters, Süßer November und Der Ersatz erhalten haben. Jedoch, die zwei Matrixfortsetzungen, Die Matrix Umgeladen und Die Matrixrevolutionen, ist Etwas Haben Geben, und der 2005-Film der Entsetzen-Handlung, Constantine, hat sich erwiesen, Kasse-Erfolge zu sein, und hat Reeves in den öffentlichen Scheinwerfer zurückgebracht.

Sein Äußeres im 2006-Film, Ein Scanner Dunkel, gestützt auf dem dystopian Sciencefictionsroman von Philip K. Dick, hat günstige Rezensionen erhalten, aber Das Seehaus, sein romantischer Ausflug mit Sandra Bullock, ist an der Kasse nicht gesund gewesen. Er hat fortgesetzt, den Leitungscharakter in zwei 2008-Filmen, Straßenkönigen und Der Tag zu spielen, die Erde hat Stillgestanden. Im Februar 2009 wurde Das Private Leben von Pippa Lee an Berlinale präsentiert.

Die 2010er Jahre

Vögte haben angefangen, den Surrealisten romantisches Komödie-Verbrechen von Henry im Dezember 2009, mit dem Filmen eingewickelt Anfang 2010 zu filmen. Danach hat er angefangen, als Erzeuger und Stern auf den Sciencefictionsraumdrama-Passagieren zu arbeiten, die von Jon Spaihts geschrieben sind.

Im Januar 2009 wurde es offenbart, dass Reeves in der Filmanpassung der lebenden Handlung des anime Reihe-Cowboys Bebop die Hauptrolle spielen wird, der für die Ausgabe 2011 mit Schiefer gedeckt ist. Andere kommende Projekte schließen den Samurai-Film 47 Ronin, Chef - Geschichte durch Reeves und geschrieben von Steven Knight ein, und des Klassikers von Robert Louis Stevenson Fremder Fall von Dr Jekyll und Herrn Hyde, scripted durch Justin Haythe modern nochmals zu erzählen, und haben Jekyll betitelt. Nicolas Winding Refn war in Verhandlungen, um zu befehlen, aber wurde schließlich von Dennis Iliadis ersetzt und von Universal Pictures erzeugt.

Im April 2011 hat Reeves bestätigt, dass eine dritte Rate der Filmreihe von Bill & Ted laufend war.

Persönliches Leben und andere Interessen

Seit fast einem Jahrzehnt im Anschluss an seinen anfänglichen Anstieg zur Berühmtheit hat Reeves es vorgezogen, in Miethäusern und Hotels zu leben. Er war ein langfristiger Einwohner des Chateaus Marmont. Reeves hat sein erstes Haus in den Hügeln von Hollywood Los Angeles 2003 gekauft. Er hat auch eine Wohnung auf Central Park West in New York City.

Er ist ein amerikanischer Bürger durch seinen amerikanischen Vater, und hält auch kanadische Staatsbürgerschaft durch die Einbürgerung; er ist als ein Kanadier aufgewachsen und identifiziert sich als solcher. Wegen des Aprils 2003 ändert sich ins Gesetz, er wird zur britischen Staatsbürgerschaft durch seine englische Mutter berechtigt.

Vögte haben sich nie verheiratet. Im Dezember 1999 hat seine Freundin, Jennifer Syme, eine tot geborene Tochter, Ava Archer Syme-Reeves zur Welt gebracht. Syme ist 2001, ein alleiniger Fahrer gestorben, der an einem Kraftfahrzeugwrack beteiligt ist, während er in Los Angeles feiert.

Reeves wurde erfolglos 2008 im Höheren Gerichtshof von Los Angeles für 711,974 $ von paparazzo Alison Silva verklagt, um ihn mit seinem Porsche nach dem Besuch eines Verwandten an Los Angeles medizinische Möglichkeit angeblich zu schlagen und zu verletzen. Die Rechtssache des paparazzo hat eineinhalb Jahr genommen, um es zur Probe zu machen, während deren Zeit Silva fortgesetzt hat, Reeves und Nachfragezahlung anzugreifen. Bei der Probe haben alle 12 Geschworenen die Klage zurückgewiesen, die nur eine Stunde der Überlegung braucht, um ihr Urteil zu erreichen. Mit der zurückgewiesenen Rechtssache wurde Reeves von allen Anklagen geklärt.

Vögte sind ein Atheist.

2010 sind Fotos eines traurig aussehenden Keanu Reeves, der einen belegten Butterbrot isst, während allein zur Ausbreitung von "Keanu geführt hat, Trauriger/trauriger Keanu" Internet meme und die Behauptung vom 15. Juni als "Inoffizieller Beifallsruf Keanu Day" durch Facebook fanpage.

Musik

Reeves hat Bassgitarre im Schmutz-Band Dogstar während der 1990er Jahre gespielt. In den 2000er Jahren hat er mit dem Band Becky durchgeführt.

Filmography

Weiterführende Literatur

Außenverbindungen


Buch von Jarom / Tastatur
Impressum & Datenschutz