Clinton, Indiana

Clinton ist eine Stadt in der Zinnoberroten Grafschaft, Indiana, den Vereinigten Staaten. Die Bevölkerung war 4,893 bei der 2010-Volkszählung.

Geschichte

Die Stadt wurde 1829 gegründet und wird nach DeWitt Clinton genannt, der als Gouverneur New Yorks von 1817 bis 1823 gedient hat. Viele ursprüngliche Kolonisten von Clinton waren Einwanderer, die in Kohlenbergwerken arbeiten. Die meisten Einwanderer waren Italiener, die versuchen, einen lebenden Kohlenbergbau zu verdienen. Viele dieser Einwanderer waren vom nördlichen Italien im Gegensatz zur Mehrheit von italienischen Einwanderern nach Amerika während dieses desselben Zeitabschnitts, der vom südlichen Italien gehagelt hat. Mit der Zeit hat die Kohlenbergbau-Industrie in Clinton nachgelassen, aber viele der italienischen Kolonisten sind an Clinton geblieben.

Clinton Paving and Building Brick Company wurde 1893 gegründet, an der Zeit sie 40,000 Ziegel pro Tag erzeugte.

Erdkunde

Clinton wird im südlichen Teil der Grafschaft entlang dem Fluss Wabash, in der Nähe von der Kreuzung der Straße des Staates Indiana 63 gelegen (der gerade westlich von der Stadt geht) und Straße des Staates Indiana 163 (der die Stadt durchführt). Amerikanischer Weg 41 liegt gerade nach Osten der Stadt über den Fluss in benachbartem Parke County. Der kleinere Park der Stadt Fairview ist neben Clinton auf der Nordseite der Stadt.

Gemäß der 2010-Volkszählung hat die Stadt ein Gesamtgebiet dessen, von denen (oder 99.12 %) Land und ist (oder 0.88 %) Wasser ist.

Demographische Daten

Bezüglich der Volkszählung von 2000 gab es 5,126 Menschen, 2,124 Haushalte und 1,319 Familien, die in der Stadt wohnen. Die Bevölkerungsdichte war 2,284.5 Menschen pro Quadratmeile (883.6/km ²). Es gab 2,379 Unterkunft-Einheiten an einer durchschnittlichen Dichte 1,060.3 pro Quadratmeile (410.1/km ²). Das Rassenmake-Up der Stadt war Weißer 98.15-%-, 0.35-%-Afroamerikaner, 0.37-%-Indianer, 0.08-%-Asiat, 0.16 % von anderen Rassen und 0.90 % von zwei oder mehr Rassen. Hispanoamerikaner oder Latino jeder Rasse waren 0.68 % der Bevölkerung.

Es gab 2,124 Haushalte, aus denen 28.9 % Kinder im Alter vom 18 Leben mit ihnen hatten, waren 46.0 % Ehepaare, die zusammen leben, 12.7 % hatten einen weiblichen Wohnungsinhaber ohne Mann-Gegenwart, und 37.9 % waren Nichtfamilien. 33.9 % aller Haushalte wurden aus Personen zusammengesetzt, und 17.4 % hatten jemanden, allein lebend, wer 65 Jahre alt oder älter war. Die durchschnittliche Haushaltsgröße war 2.29, und die durchschnittliche Familiengröße war 2.93.

In der Stadt wurde die Bevölkerung mit 22.9 % im Alter von 18, 8.6 % von 18 bis 24, 26.3 % von 25 bis 44, 21.0 % von 45 bis 64 und 21.2 % ausgedehnt, die 65 Jahre alt oder älter waren. Das Mittelalter war 38 Jahre. Für alle 100 Frauen gab es 83.8 Männer. Für jedes 100 Frau-Alter 18 und gab es 77.1 Männer.

Das mittlere Einkommen für einen Haushalt in der Stadt war 29,330 $, und das mittlere Einkommen für eine Familie war 36,692 $. Männer hatten ein mittleres Einkommen von 28,294 $ gegen 22,927 $ für Frauen. Das Pro-Kopf-Einkommen für die Stadt war 14,601 $. Ungefähr 7.4 % von Familien und 12.5 % der Bevölkerung waren unter der Armut-Linie einschließlich 11.3 % jener minderjährigen 18, und 20.0 % von denjenigen werden 65 oder alt.

Gesetz und Regierung

Stadtregierung von Clinton besteht aus einem Bürgermeister und einem Stadtrat.

Der aktuelle Bürgermeister ist Jack Gilfoy der Jüngere.

Der aktuelle Stadtrat besteht aus:

Marion "mono abspielbarer" Pastore - Bezirk ein, Marty Shortridge - Bezirk zwei, Roy Strayer - Bezirk drei, Robert Lindsey - Bezirk vier, Jay Rogers - auf freiem Fuß

Polizei

Der aktuelle Hauptkommissar ist Perry W. Hollowell

Feuerschutz

Die Feuerwehr ist eine Kombinationsorganisation der Karriere/Freiwilligen. Sein aktueller Chef ist Chris Strohm.

Ausbildung

Clinton, Indiana hat drei primäre Grundschulen, eine Grundschule und eine Höhere Schule. Die drei Grundschulen sind Hauptgrundschule, Grundschule von Van Duyn und Grundschule von Ernie Pyle. Glendale die Südgrundschulen des elementaren und Matthews, die beide in Stadtgrenzen von Clinton gelegen wurden, hat sich mit dem Mitte der 1980er Jahre Elementaren Zentralen gefestigt. Die Einwohner von Clinton konnten eine Hauptgrundschule einbauen, aber wegen des ganzen ländlichen Gebiets um Clinton hat es mehr Sinn, alle Studenten in drei kleinere Schulen zu gruppieren. Die Grundschule und Höhere Schule grenzen an einander. Die Mitte, Zinnoberrote Südgrundschule und das hohe seiend, das Südliche Zinnoberrote Höhere Schule ist. Die Höhere Schule war früher bekannt als die Höhere Schule von Clinton, bevor die aktuelle Schule 1977 gebaut wurde. Jedoch ist der Glücksbringer dasselbe, die Wildkatze geblieben.

Posthöherer Schulbildung wird durch die Indiana Staatliche Universität, den Heiligen Mary von der Wald-Universität gedient, hat sich Institut für die Technologie- und Efeu-Technologie-Gemeinschaftsuniversität Indianas in nahe gelegenem Terre Haute Erhoben-Hulman.

Spezielle Ereignisse

Clinton veranstaltet das jährliche Kleine Fest von Italien, ein viertägiges Wochenendfeiern des Tages der Arbeit des italienischen und Kohlenbergbau-Erbes des Gebiets. Gegründet 1966 zieht das Ereignis mehr als 75,000 Besucher jährlich an, italienisches und mit dem Karneval artiges Essen, Wein-Garten der Weinrebe-roofed, Traube stampfend, Touren und mehr zeigend. Das Fest stellt auch freie Bühne-Unterhaltung, Flohmarkt und die größte Parade des italienischen Themas im Mittleren Westen zur Verfügung. Das Fest ist auch Gastgeber nach Indiana Bocce Ball-Meisterschaft, rühmt sich einen der wenigen Kohlenbergbau-Museen in der Nation, und besitzt eine von weniger als 400 echten Gondeln in den Vereinigten Staaten. Die regierende Königin des Kleinen Festes von Italien ist 20-jähriger Clinton ortsansässige Michelle Natalie.

Bemerkenswerte Eingeborene oder Einwohner

  • Charles Edward Jones, Astronaut hat in den Angriffen am 11. September 2001 getötet.
  • Ken Kercheval, amerikanischer Schauspieler, der für seine Rolle auf der Fernsehreihe Dallas am besten bekannt
ist
  • Claude Matthews, der ehemalige Gouverneur Indianas
  • Schwester Esther Newport, Maler, Kunstpädagoge und Gründer der katholischen Kunstvereinigung
  • Henry Washburn (auch bekannt als Henry Dana Washburn), Bürgerkrieg-General, U.S. Congressman, Forscher, als mit dem Landvermesser allgemein des Territoriums von Montana hat er den ersten Regierungsüberblick über den Yellowstone Park geführt.
  • Orville Lynn Majors - Serienmörder-Krankenschwester.

Bibliografie

Links


Cayuga, Indiana / Dana, Indiana
Impressum & Datenschutz